Trotz drei Niederlagen herrscht in Garmisch Ruhe

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Gerade mal eine gute Woche ist es her, dass sich das Oberligateam des SC Riessersee an der Tabellenspitze sonnte. Am 26.12. hatte man den Spitzenreiter aus München mit 3:2 nach Verlängerung besiegt und den zweiten Platz erobert. Der Vorsprung auf den Siebten betrug komfortable neun Punkte. Doch dann begann eine Serie von drei Niederlagen in Folge und der SCR wurde nach hinten durchgereicht wie die deutschen Skispringer, die die Spitze nur noch aus der Ferne sehen.



Null Punkte und 2:8 Tore lautet die Bilanz der letzten Woche, und schon ist der SCR aus den Rängen herausgefallen, die zur Qualifikation für die Meisterrunde der Oberliga berechtigen. Doch trotz der Pleiten in Rosenheim, zu Hause gegen Ravensburg und in Grafing herrscht in Garmisch-Partenkirchen erstaunliche Ruhe. „Es gibt keine Krise“, meint SCR-Boss Ralph Bader. „Das Team spielt gut, nur einige Spieler haben die Seuche am Schläger.“



Doch ganz so einfach kann man den Rückschlag wohl nicht erklären. Es kommen hier neben dem Pech noch anderen Faktoren zusammen:

Da ist einmal der Kader, der zwar viel Masse, aber relativ wenig Klasse aufweist. Nachdem Kapitän Buchwieser bereits seit Wochen verletzt ist, trägt der erste Sturm mit Guidarelli und Noel-Bernier die Hauptlast des Angriffs. Dies beiden sind jedoch mit ihrer Kraft am Ende, zumal sie gerade erst eine Grippe auskuriert haben. Deshalb war es sicher richtig, dass Trainer Holzmann dem Team eine zweitägige Erholungspause verordnet hat. Außerdem sind Trainer und Geschäftsführer unermüdlich auf der Suche nach einem weiteren deutschen Stürmer. Dieser soll den Kader qualitativ verstärken und nicht zu viel kosten. Eine fast nicht zu realisierende Vorgabe, die aber möglicherweise mit Hilfe eines Förderlizenzspielers gelöst werden kann.



Vielleicht können sie Garmischer Spieler auch bald ihre Schussschwäche überwinden, die letzte Woche offensichtlich geworden ist. Trotz bester Chancen gelangen ihnen in 180 Spielminuten gerade mal zwei Tore. Eine mehr als magere Ausbeute!

Bereits am kommenden Freitag haben die Cracks des SCR gegen den Tabellenvorletzten aus Miesbach Gelegenheit, dieses Manko wettzumachen. Ein Sieg ist eigentlich ein Muss, will man die Meisterrunde erreichen. Die GmbH erhofft sich bei dieser Begegnung eine große Zuschauerzahl, denn sie ist in eine Benefizaktion zugunsten der Flutopfer in Asien eingebettet. Aus jeder verkauften Eintrittskarte und jeder Dauerkarte wird ein Euro gespendet. Auch das Ordnungs- und Kassenpersonal, die Gemeindewerke und die Gaststättenpächter beteiligen sich an der Aktion. So kommt bestimmt eine erkleckliche Summe für den guten Zweck zusammen. (an)

Krefeld und Erfurt überraschen, Leipzig schon auf Platz drei
Hannover Scorpions und Indians weiterhin gemeinsam an der Spitze

​Die beiden hannoverschen Mannschaften zeigten sich an diesem Freitag selbstbewusst, ließen sich auch auswärts nicht überraschen und kamen in der Oberliga Nord zu de...

2:1-Erfolg im Topduell
Eisbären Regensburg behalten weiße Weste auch gegen Rosenheim

​Im Topspiel der Oberliga Süd trafen zwei bis dato ungeschlagene Teams aufeinander. Die Regensburger Eisbären bekamen es dabei mit den Starbulls Rosenheim zu tun und...

4:1-Sieg in Garmisch
Deggendorfer SC siegt überzeugend beim SC Riessersee

​Nach dem Erfolg im Niederbayernderby gegen die Passau Black Hawks überzeugte der Deggendorfer SC auch im Auswärtsspiel gegen den SC Riessersee. Mit 4:1 siegte die M...

Rockets reisen nach turbulenten Tagen nach Herne
EG Diez-Limburg darf wieder trainieren

​Nach turbulenten Tagen durften die Rockets am Donnerstagabend – eine Woche nach der Horrormeldung aus dem Innenministerium in Mainz – wieder am Diezer Heckenweg tra...

Rückkehr von der EG Diez-Limburg
Gleb Berezovskij zurück beim Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden die Rückkehr von Gleb Berezovskij. Der 23-jährige Stürmer war nach drei Jahren bei den Ice Dragons vor der Saison zu...

Verstärkung vom ERC Ingolstadt
Soramies und Pruden erhalten Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim

​Verstärkungen für den Kader der Starbulls Rosenheim: Vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt erhalten Verteidiger Garret Pruden und Angreifer Samuel Soramies eine Fö...

Verstärkung aus Amberg
Timon Bätge per Förderlizenz zu den Blue Devils Weiden

​Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. ...

Nach zwei Wochen Quarantäne
Herkules-Aufgabe bei Restart der Starbulls Rosenheim

​Zwei Wochen waren die Starbulls Rosenheim zum Zuschauen verdammt. Nach Ende der Quarantäne-Auflage greifen sie am ersten Adventswochenende wieder in den Kampf um Ob...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Krefelder EV Krefeld
7 : 4
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
3 : 5
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
1 : 2
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
0 : 6
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
4 : 5
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 29.11.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 5
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
1 : 4
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 1
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 3
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee