Trainerwechsel in Stuttgart

Wizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der SonneWizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der Sonne
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Stuttgart Wizards Eishockey GmbH hat beschlossen, Roger Weißschuh

als verantwortlichen Mann an der Bande abzulösen. Seine Nachfolge als

Cheftrainer wird bis auf weiteres Wilbert Duszenko übernehmen, der

bereits in den letzten Jahren die Wizards trainiert hatte. Ziel ist es, noch

einmal neue Impulse für eine Mannschaft zu setzen, die im bisherigen

Saisonverlauf einen sehr schweren Stand hatte.