Trainerfrage für die kommende Saison geklärt

Trainerfrage für die kommende Saison geklärtTrainerfrage für die kommende Saison geklärt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Ende seiner aktiver Eishockeykarriere trainierte Uwe Gräser unter anderem die Mannschaft der Wedemark Farmers in der Regionalliga sowie die Bundesliga-Damen des Hamburger SV.

In der vergangenen Saison stand er an der Bande der Salzgitter Icefighters, die er allerdings nach der 0:15-Niederlage in Adendorf vorzeitig verließ. Einer der ausschlaggebenden Aspekte für eine Verpflichtung von Uwe Gräser war ein Gespräch mit AEC-Co-Trainer Dieter Kinzel, mit dem Gräser schon mehrere Eishockeycamps geleitet hatte und als gemeinsames Trainerteam hervorragende Arbeit geleistet hatte. Somit steht dem Adendorfer EC für die kommende Saison ein kompetentes Trainerteam zur Verfügung.

Doch bei nur einem Gräser wird es im Team der Heidschnucken nicht bleiben. Mit Vater Uwe kommt auch sein Sohn Marvin Gräser nach Adendorf. Der 18-jährige Allrounder stammt aus dem Nachwuchs der Hannover Indians für die in der Schüler- und Jugend-Bundesliga spielte. Nach Stationen bei den Hannover Pferdeturm Towers und Salzgitter Icefighters ging Marvin zum Ende der vergangenen Saison zu den Rostocker Piranhas wo er zwei Tore erzielen konnte und zwei weitere vorbereitete. Beim Adendorfer EC wird Marvin mit der Nummer 23 im Sturm eingesetzt.

Ales Kranjc erhält keinen neuen Vertrag
EV Lindau Islanders: Brent Norris beendet Profikarriere für Beruf in Kanada

​Nach einigen positiven Nachrichten bei den EV Lindau Islanders mit Vertragsverlängerungen, vermelden die Islanders nun die ersten Abgänge. Brent Norris kehrt nach K...

Hoffen auf Trainingsstart im Mai
Krefelder EV bleibt auch 2020 ein Fünf-Sterne-Ausbildungsclub

​Auch in der gerade abgelaufenen Saison ist es dem Krefelder EV erneut gelungen, die fünf Sterne durch den Förderverein des deutschen Eishockey-Nachwuchses zu erhalt...

Torgefährlicher Stürmer kommt aus Peiting
Florian Stauder wechselt zum EV Füssen

​Die Oberligisten einigten sich aus wirtschaftlichen Gründen wegen der derzeitigen Lage auf den Stopp sämtlicher Vertragsgespräche bis zum 30. April. Zuvor kann der ...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

21-Jähriger verlängert um ein Jahr
Florian Krumpe bleibt bei den Starbulls

​Gute Neuigkeiten für die Grün-Weißen: Das Eigengewächs Florian Krumpe bleibt den Starbulls Rosenheim weiterhin treu. Der Club hat sich mit dem 21-jährigen Verteidig...

Edgars Homjakovs kommt aus Sonthofen
Blue Devils Weiden holen lettischen Nationalspieler

​Die zweite Kontingentposition bei den Blue Devils Weiden wird in der kommenden Spielzeit von einem lettischen Nationalspieler besetzt: Edgars Homjakovs, der in der ...

Fünf weitere Spieler nicht mehr im Kader
Weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden

​Nach der Rückkehr von Förderlizenz-Goalie Jonas Neffin zu den Iserlohn Roosters stehen nun weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden fest. Auch der zweite Torhüter...