Torwartfrage geklärt

Akademiker für Ligaauftakt gerüstetAkademiker für Ligaauftakt gerüstet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch die

Torwartfrage beim FASS Berlin hat ihre Klärung gefunden, denn Sebastian

Albrecht (20) und Christian Krüger (27) werden wie schon in der Vorsaison das

Tor der Akademiker hüten. Sebastian Albrecht, der mit einer Förderlizenz für

den Zweitligisten ETC Crimmitschau ausgestattet ist, wird dabei eine

Doppellizenz für die Akademiker erhalten.

 

Und damit

hat der FASS eine weitere Spielzeit zwei Torhüter, wie sie unterschiedlicher

nicht sein können. Während der eine eher ein ruhiger Vertreter seiner Art ist,

ordnet der andere seine Vorderleute schon mal lautstark, wenn sie nicht so

arbeiten, wie er es sich vorstellt. Aber beide haben nicht nur gemeinsam, dass

sie der Abwehr der Akademiker eine Stabilität verliehen haben, wie manch einer

sich das schon gerne früher gewünscht hätte und damit in der letzten Saison

mehr als einen Punkt retteten, sondern sie unterstützen und motivieren sich

zudem ständig, was natürlich auch auf die gesamte Mannschaft ausstrahlt.

 

Und in der

kommenden Saison können beide ihre Erfahrungen auch noch weitergeben, denn

Torwart Nummer 3 im Bunde wird Jimmy Hertel (18), der, ebenso wie Henry Haase,

Vincent Schlenker und Thomas Supis mit einer Förderlizenz der Eisbären Juniors

ausgestattet wird. Sicherlich wird auch er davon profitieren, dass Sebastian

Albrecht und Christian Krüger so unterschiedlich sind. Letzterer sieht der

neuen Saison im Übrigen optimistisch entgegen: „Ich denke, dass sich die

Mannschaft dementsprechend weiterentwickelt und peile für mich persönlich einen

Platz unter den ersten Vier an.“

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg Trappers
Hannover Scorpions verspielen 3:0-Führung – dennoch Erster

​Das ist schon abstrus. Da unterliegt eine Mannschaft, um sich danach über den Sprung an die Tabellenspitze der Oberliga Nord zu freuen. Genau dies haben die Hannove...

Nächster Sieg perfekt
Memminger Indians schlagen Höchstadt

​Der ECDC Memmingen holt sich einen weiteren Heimsieg und klettert auf Rang drei der Oberliga Süd. Gegen den Höchstadter EC sehen über 1300 Zuschauer einen hochverdi...

SCR zu Beginn besser im Spiel
ERC Sonthofen nach Sieg auf Rang vier

​Der ERC Sonthofen besiegt den SC Riessersee mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) und steht damit auf Rang vier der Oberliga Süd. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg
Trotz Niederlage erobern Hannover Scorpions Platz eins

​Jetzt hat es alle erwischt. Tabellenführer Herne ließ sich in Hamburg mit 1:4 einseifen und die Hannover Scorpions schienen am Anfang Tilburg wegschießen zu wollen,...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
Tilburg Trappers Trappers
4 : 3
Hannover Indians Hannover
Black Dragons Erfurt Erfurt
1 : 5
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 2
Hannover Scorpions Hannover
Saale Bulls Halle Halle
2 : 3
Füchse Duisburg Duisburg
Herner EV Herne
6 : 2
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
5 : 3
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
EV Füssen Füssen
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 3
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
4 : 3
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Lindau Lindau
6 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
1 : 2
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 5
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!