Torsten Schmitt verstärkt Bad Nauheim

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben die zweite Torhüter-Position besetzt: neben David-Lee Paton wird Torsten Schmitt in der kommenden Oberliga-Saison zwischen den Pfosten der Kurstädter stehen. Der am 17. Juni 1981 in Düsseldorf geborene Linksfänger spielte zuletzt in der 2. Bundesliga beim EV Landsberg, wo der frühere EC-Torjäger Larry Mitchell als Trainer tätig ist. Dort fungierte er als Backup hinter dem starken Dennis Endras, der mit Förderlizenz auch im Kader des DEL-Clubs Augsburg steht, an dem es somit kein Vorbeikommen gab. Dennoch war Schmitt der Wunschspieler seines Trainers, da er zum einen starke Leistungen auch im Training abrufen kann, und zum anderen charakterlich bestens ins Team passt. Dies hat der 1,79 Meter große und 76 Kilogramm schwere Torhüter auch schon als Stammgoalie in Oberhausen und Ratingen (Oberliga) gezeigt, in der 2. Liga beim SC Riessersee und den Duisburger Füchsen sammelte Schmitt ebenfalls ausreichend Spielpraxis. In den Jahren 2000 bis 2003 verfügte er zudem über eine Förderlizenz bei seinem Heimatverein Düsseldorfer EG, wo er einige Male im Kader des DEL-Ligisten stand und somit viele Erfahrungen sammeln konnte.

„Wir haben uns Torsten Schmitt bewusst als Torhüter ausgesucht“, sagt EC-Coach Michael Eckert, der den 26-Jährigen im Tryout-Camp Anfang April begutachten konnte. „Er ist reaktionsschnell und verfügt über die nötige Erfahrung. Zudem ist er im besten Alter und kann zusammen mit David-Lee Paton auch langfristig gesehen eine Lösung werden“, so Eckert weiter. „Wir haben in unserem Gespann keine klare Nummer eins definiert. Das ist beiden Spielern bewusst, und sie wollen sich dem Wettbewerb stellen. Wer sich im Training am besten präsentiert, der soll am Wochenende dann auch spielen. Somit ist gewährleistet, dass wir sowohl in der Woche als auch in den Spielen diese wichtige Position stark besetzt haben“, erklärt der Trainer diese Personalentscheidung.

Neben dieser Neuverpflichtung wird es in Kürze weitere Meldungen bezüglich des neuen Kaders geben. Im Rahmen eines Fantreffens morgen Abend ab 20 Uhr im Teichhaus Bad Nauheim werden den Fans von der EC-Leitung Namen potenzieller Neuzugänge präsentiert. Hierbei sollen vor allem die Spender der Sammelaktion, die ursprünglich für die Verpflichtung von Jason Deleurme gedacht war, entscheiden, ob man den gesammelten Bertrag für einen dieser Kandidaten verwenden soll.

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau