Torsten Schmitt verstärkt Bad Nauheim

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben die zweite Torhüter-Position besetzt: neben David-Lee Paton wird Torsten Schmitt in der kommenden Oberliga-Saison zwischen den Pfosten der Kurstädter stehen. Der am 17. Juni 1981 in Düsseldorf geborene Linksfänger spielte zuletzt in der 2. Bundesliga beim EV Landsberg, wo der frühere EC-Torjäger Larry Mitchell als Trainer tätig ist. Dort fungierte er als Backup hinter dem starken Dennis Endras, der mit Förderlizenz auch im Kader des DEL-Clubs Augsburg steht, an dem es somit kein Vorbeikommen gab. Dennoch war Schmitt der Wunschspieler seines Trainers, da er zum einen starke Leistungen auch im Training abrufen kann, und zum anderen charakterlich bestens ins Team passt. Dies hat der 1,79 Meter große und 76 Kilogramm schwere Torhüter auch schon als Stammgoalie in Oberhausen und Ratingen (Oberliga) gezeigt, in der 2. Liga beim SC Riessersee und den Duisburger Füchsen sammelte Schmitt ebenfalls ausreichend Spielpraxis. In den Jahren 2000 bis 2003 verfügte er zudem über eine Förderlizenz bei seinem Heimatverein Düsseldorfer EG, wo er einige Male im Kader des DEL-Ligisten stand und somit viele Erfahrungen sammeln konnte.

„Wir haben uns Torsten Schmitt bewusst als Torhüter ausgesucht“, sagt EC-Coach Michael Eckert, der den 26-Jährigen im Tryout-Camp Anfang April begutachten konnte. „Er ist reaktionsschnell und verfügt über die nötige Erfahrung. Zudem ist er im besten Alter und kann zusammen mit David-Lee Paton auch langfristig gesehen eine Lösung werden“, so Eckert weiter. „Wir haben in unserem Gespann keine klare Nummer eins definiert. Das ist beiden Spielern bewusst, und sie wollen sich dem Wettbewerb stellen. Wer sich im Training am besten präsentiert, der soll am Wochenende dann auch spielen. Somit ist gewährleistet, dass wir sowohl in der Woche als auch in den Spielen diese wichtige Position stark besetzt haben“, erklärt der Trainer diese Personalentscheidung.

Neben dieser Neuverpflichtung wird es in Kürze weitere Meldungen bezüglich des neuen Kaders geben. Im Rahmen eines Fantreffens morgen Abend ab 20 Uhr im Teichhaus Bad Nauheim werden den Fans von der EC-Leitung Namen potenzieller Neuzugänge präsentiert. Hierbei sollen vor allem die Spender der Sammelaktion, die ursprünglich für die Verpflichtung von Jason Deleurme gedacht war, entscheiden, ob man den gesammelten Bertrag für einen dieser Kandidaten verwenden soll.

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Kanadier zuletzt in Frankreich aktiv
Zach Hamill stürmt ab sofort für die Starbulls Rosenheim

​„Erfahren – starke Hände – großartige Übersicht“: Unter anderem mit diesen Attributen wechselt der 32-jährige kanadische Mittelstürmer Zach Hamill zu den Starbulls ...

Dritte Saison bei den Habichten
Passau Black Hawks verlängern mit Robin Deuschl

​Der Kader der Passau Black Hawks wächst weiter. Die Dreiflüssestädter haben den Vertrag mit Robin Deuschl um eine weitere Saison verlängert. ...

Neuer Coach kommt vom DEL-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg
Ehemaliger Bundestrainer Pat Cortina übernimmt den SC Riessersee

​Der SC Riessersee ist bei der Trainersuche fündig geworden und präsentiert ein bekanntes Gesicht im deutschen Eishockey: Pat Cortina, der im Mai die Grizzlys Wolfsb...

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!