Top-Stürmer der 1b wechseln ins Oberliga-Team

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich

zwei Spieler der letztjährigen 1b-Mannschaft konnten sich mit

ihren Leistungen für das Oberliga-Team der Ratinger Ice Aliens

empfehlen. Die Stürmer Sascha Schmetz und Max Pilling erhalten

einen Vertrag für die erste Mannschaft.

Sascha Schmetz stammt

aus dem Nachwuchs des Krefelder EV, für den er bis zum Jahr 2004

sämtliche Nachwuchsmannschaften durchlief. 2005 wechselte er für

zwei Jahre nach Grefrath, bevor er für Neuss und Dinslaken in

der Regionalliga aufs Eis ging. Im Lauf der vergangenen Saison

wechselte er dann ins 1b-Team der Ratinger Ice Aliens. Dort kam er zu

insgesamt 13 Einsätzen, bei denen er zwölf Tore erzielen

und 13 weitere Treffer vorbereiten konnte. Schmetz ist 23 Jahre alt,

1,75 Meter groß und bringt 86 Kilogramm auf die

Waage.

Maximilian Pilling ist ebenfalls 23 Jahre alt. Nach seiner

Zeit bei der Düsseldorfer EG, für die er sowohl für

die Junioren als auch für das Regionalligateam spielte,

wechselte er zu den Ratinger Ice Aliens und spielte dort im

Verbandsliga-Team. Bei 23 Einsätzen für die Außerirdischen

erzielte er 14 Tore. Mit weiteren 26 Assists kam er insgesamt auf 40

Punkte bei 28 Strafminuten. Damit zählte er zu den besten zehn

Scorern der vergangenen Verbandsliga-Saison.

„Beide Spieler

haben im letzten Jahr herausragende Leistungen im 1b-Team gezeigt und

haben zu Recht eine Chance in der ersten Mannschaft verdient.

Natürlich werden sie auch dort jeden Tag Spitzenleistungen

zeigen müssen, um am Ende einen Stammplatz im Team von Czeslaw

Panek zu erhalten“, sagt Michael Krüger, 1. Vorsitzender der

Ice Aliens.

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Rekordhalter im Verein
Kapitän Florian Eichelkraut bleibt bei den Icefighters Leipzig

​Pünktlich zu seinem 38. Geburtstag haben die Icefighters Leipzig die Vertragsverlängerung mit Kapitän Florian Eichelkraut bekanntgegeben. ...

Sebastian Wieber kommt aus Iserlohn
Hammer Eisbären komplettieren Torhüter-Dou

​Der aus Rosenheim stammende 19-jährige Sebastian Wieber wird in der kommenden Saison 2022/23 den Hammer Eisbären als weiterer Goalie zur Verfügung stehen. ...

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2