Toller Heimauftakt: Wölfe schlagen Weser Stars mit 9:1

Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Beginn an waren die Wölfe die klar spielbestimmende Mannschaft, die Führung lag schon nach Sekunden in der Luft. Das 1:0 erzielte schließlich der kanadische Neuzugang Patrick Lomascolo, der von Erik Pipp bestens in Szene gesetzt, der Bremer Abwehr davon lief und sicher vollendete (6. Minute). Ruven Bannach, der einen Schuss von John Noob entscheidend abfälschte (14. Minute) und Benjamin Schulz nach einem perfekten Unterzahlkonter sorgten für klare Verhältnisse (17. Minute). Da fiel auch das unglückliche Eigentor von Michael Fichtl kurz vor der Drittelpause kaum ins Gewicht.

Als Bremen im zweiten Drittel eine doppelte Überzahl nicht nutzen konnte und im Gegenzug Andreas Bippus (28.) und Bannach (29.) innerhalb von 21 Sekunden für das 5:1 sorgten, war die Entscheidung gefallen. Pipp machte das halbe Dutzend voll (33.). Im Schlussdrittel schraubten Stefan Bilstein (42.), Christian Schock (53.) und Noob (58.) das Ergebnis auf den 9:1-Endstand in die Höhe. Die Wölfe zeigten zur Freude der Trainer Noob und Bernd Wohlmann eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wenn überhaupt, dass war noch die Chancenauswertung zu kritisieren, bei größerer Genauigkeit wären gegen die nur mit zwei Reihen angetretenen Bremer noch mehr Treffer möglich gewesen.

Am kommenden Wochenende steht für die Wölfe beim Freitagsspiel in Rostock die erste große Bewährungsprobe auf dem Programm. Am Samstag kommen die Crocodiles Hamburg zum Gastspiel nach Braunlage.

Tore: 1:0 (5:34) Lomascolo (Pipp), 2:0 (13:00) R. Bannach (Noob, Bilstein), 3:0 (16:51) Schulz (Noob, Öttl/4-5), 3:1 (19:31) P. Schön (I. Schön), 4:1 (27:46) Bippus (Bilstein, Meridian), 5:1 (28:07) R. Bannach (Schulz, Pape), 6:1 (32:41) Pipp (Schock, Öttl), 7:1 (41:53) Bilstein (Noob, Meridian), 8:1 (52:56) Schock (Fichtl, Pipp), 9:1 (57:47) Noob (Schulz, R. Bannach). Strafen: Braunlage 8, Bremen 8. Zuschauer: 430.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
3 : 0
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 2
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb