T.J. Caig: "Ich glaube, ich wurde schon als Stürmer geboren"

T.J. Caig: "Ich glaube, ich wurde schon als Stürmer geboren"T.J. Caig: "Ich glaube, ich wurde schon als Stürmer geboren"
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Trevor Jon, kurz T.J., Caig wurde am 26.01.1981 in Kanada geboren. Der

Rechtsschütze wurde in der letzten Saison Topscorer und Toptorjäger der 1. Liga

in den Niederlanden und hatte einen großen Anteil an der Meisterschaft des Teams

der Nijmegen Emperors. Auch bei den Heilbronner Falken gelang ihm der Start in

die Hauptrunde gut. Zwei Tore und ein Assist stehen bereits nach den ersten

beiden Spielen auf seinem Konto. Kurz nach dem ersten Punktewochenende hat sich

der 1,83 m große Stürmer zu einem Interview bereit erklärt.

Hallo T.J.,

wie geht es dir und wie gefällt dir Heilbronn? Hast du dich schon ein bisschen

einleben können?
T.J.: Oh, Heilbronn gefällt mir sehr gut, es ist eine

schöne Stadt, zwar ein bisschen klein, aber mit sehr netten Leuten. Ich hab mich

schon gut eingelebt und auch schon etwas von der Stadt gesehen.

Fühlst du

dich wohl im Team und was sagst du über das Training?
T.J.: Das Team ist

super, wir verstehen uns alle gut miteinander, die Chemie stimmt bei uns. Auch

im Training ist es eine gute Mischung aus harter Arbeit und Spaß. Rico achtet

sehr darauf, dass wir unseren Job ernst nehmen und fit sind.

2004/2005

war dein letztes Jahr in einem Universitätsteam (Minnesota), dort hast du es in

33 Spielen gerade mal auf ein Tor gebracht. In der darauf folgenden Saison

spieltest du in den Niederlanden bei den Nijmegen Emperors und wurdest Topscorer der

ganzen Liga. Wo lag der Unterschied dieser zwei Spielzeiten?
T.J.: Oh ja,

die letzte Saison in Minnesota war ein hartes Jahr. Ich war oft verletzt, hatte

eine schmerzhafte Schulterverletzung und konnte deshalb auch nicht oft spielen.

Das war so eine Saison, in der sehr viel schief ging, aber die Saison darauf in

den Niederlanden hatte ich dafür ein gutes Jahr.

Warum hast du dich dafür

entschieden, nach Heilbronn zu wechseln?
T.J.: Ich habe sehr lange mit

Rico gesprochen und ich möchte in Teams spielen, die gewinnen wollen und das

auch tun. Nach dem Gespräch war mir klar, dass Heilbronn genau so ein Team hat

und ich dazugehören möchte.

Bevor du hierher kamst, hast du dich da über

die Oberliga, die Regeln und die anderen Teams etwas informiert?
T.J.:

Die Regeln kenne ich ja schon fast alle, über die anderen Teams habe ich mich

weniger informiert, ich kenne keinen Spieler. Über die Liga habe ich mich bei

verschiedenen Leuten kundig gemacht und sie haben mir gesagt, dass es eine sehr

gute Liga ist.

Was erwartest du dir diese Saison von dir selbst und vom

Team?
T.J.: Vom Team hoffe ich, dass wir uns gut schlagen und so weit wie

möglich kommen und von mir selbst erwarte ich, dass ich mit meinen Toren dazu

beitragen kann.

Wann hast du mit Eishockey spielen angefangen und war es

für dich schon immer klar, im Sturm zu spielen?
T.J.: Schon ganz früh hab

ich angefangen und immer Stürmer gespielt. Im Powerplay spiele ich oft in der

Verteidigung, aber das immer zu machen wäre nichts für mich. Ich glaube, ich

wurde schon als Stürmer geboren (lacht).


(FG82 - Foto: Heilbronner Falken, Fotografin U. Freier)

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Hannover Indians Indians
0 : 5
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
3 : 6
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 4
Tilburg Trappers Trappers
Rostock Piranhas Rostock
4 : 7
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
2 : 0
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb