Tilburg Trappers sind erneut Oberliga-Meister3:2-Sieg nach Verlängerung beim Deggendorfer SC

Torhüter Ian Meierdres wurde erneut Oberliga-Meister mit den Tilburg Trappers. (Foto: Roland Christ)Torhüter Ian Meierdres wurde erneut Oberliga-Meister mit den Tilburg Trappers. (Foto: Roland Christ)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Deggendorfer SC – Tilburg Trappers 2:3 (0:0, 2:2, 0:0, 0:1) n.V.

Play-off-Endstand: 1:3

Auch wenn sich die Deggendorfer am Ende die letzte Fahrt nach Tilburg sparen konnten, sie waren ein würdiger Finalist, der den Niederländern viel abverlangte. Auch die vierte Partie war ein umkämpftes Match, das zu Recht in die Verlängerung ging und das mit dem dritten Tilburger Tor ein dramatisches Finale fand.

Bereits im ersten Drittel zeigte sich ein Kampf um jeden Meter, der ausgeglichen verlief, allerdings torlos. Das sollte sich im zweiten Abschnitt ändern. In der 25. Minute gelang Nardo Nagtzaam nach Vorlage von Mitch Bruijsten die Führung, die genau zwei Minuten Bestand haben sollte. Als der Niederländer Jordy Verkiel in der 27. Minute auf die Strafbank musste, brauchte die erste Powerplay-Formation der Gastgeber ganze 35 Sekunden bis zum Ausgleich. Umjubelter Torschütze war der Deggendorfer Topscorer Kyle Gibbons. Ebenfalls zwei Minuten später führten die Trappers wieder. Der Kapitän der niederländischen U20-Nationalmannschaft, Max Hermens, setzte sich gegen Deggendorfs Keeper Cody Brenner durch. Die Deggendorfer zeigten sich nicht geschockt, griffen mutig weiter an und weiter ging es im Zwei-Minuten-Rhythmus. Der vor der Saison aus Lappeenranta gekommene Finne Santeri Ovaska versenkte die Scheibe hinter Tilburgs Ian Meierdres zum erneuten Ausgleich.

Im dritten Drittel zeigte sich, dass die Tilburger die größeren Kraftreserven hatten. Sie dominierten das Spiel, ohne jedoch erneut in Führung gehen zu können. So musste die Verlängerung für die Entscheidung herhalten und die fiel nach 148 Sekunden. Nagtzaam bediente Abwehrspieler Boet van Gestel und der Nationalverteidiger schoss ausgerechnet im letzten Spiel der Saison sein erstes Saisontor und bescherte damit seinem Team die dritte Meisterschaft in Folge.

Das Meisterteam der Tilburg Trappers: Tor: Ian Meierdres, Ruud Leeuwesteijn; Verteidigung: Ryan Collier, Floris van Elten, Ninho Hessels, Alexei Loginov, Evo Suurhoff, Boet van Gestel, Kilian van Gorp, Jordy van Oorschot, Jordy Verkiel, Giovanni Vogelaar; Sturm: Mickey Bastings, Parker Bowles, Mitch Bruijsten, Kevin Bruijsten, Jonne de Bonth, Reno de Hondt,  Max Hermens, Tijn Jacobs, Brock Montgomery, Nardo Nagtzaam, Nick de Rujter, Wouter Sars, Danny Stempher, Ivy van den Heuvel.  Trainer: Bohuslav Subr, Co-Trainer: Joshua  Mizerek.

Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde