Tilburg Trappers fehlt noch ein Sieg zur Titelverteidigung6:1-Erfolg gegen den Deggendorfer SC

Im IJsportcentrum Stappegoor gewannen die Tilburg Trappers mit 6:1 gegen den Deggendorfer SC. (Foto: the)Im IJsportcentrum Stappegoor gewannen die Tilburg Trappers mit 6:1 gegen den Deggendorfer SC. (Foto: the)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tilburg Trappers – Deggendorfer SC 6:1 (4:1, 1:0, 1:0)

Play-off-Stand: 2:1

Vor ausverkauftem Haus, 2785 Zuschauer waren in das IJssportcentrum Stappegoor gepilgert, bezwang der Nordmeister seinen zumindest vom Titel ebenbürtigen Kontrahenten aus Deggendorf wiederum klar mit 6:1. Die Niederländer, die am Sonntag noch in Deggendorf nur ein Tor zustande bekamen, drückten von Anfang an auf das von Junioren-Nationalspieler Cody Brenner gehütete DSC-Tor. Zehn Minuten dauerte das Anrennen, dann hieß es 1:0. Reno de Hondt vollendete eine Kombination mit Collier und Stempher. Nur 101 Sekunden später erhöhte Mickey Bastings auf 2:0 und deutete mit seinem Tor eine Vorentscheidung an. Die wurde zunächst leicht vertagt, als Andreas Gawlik im Powerplay zusammen mit Jirik und Sergej Janzen für das Anschlusstor sorgte. Genau drei Minuten konnte der DSC Hoffnung schöpfen, dann sorgte der zweite Doppelschlag der Niederländer schon für die Entscheidung. Erst schoss Nardo Nagtzaam in der 18. Minute das 3:1, dann erhöhte Boet van Gestel (20.) auf 4:1.

Im zweiten Drittel mussten die Deggendorfer die Abwehr verstärken und sich auf ihren starken Keeper verlassen, um weitere Gegentore der drückend überlegenen Niederländer zu verhindern. Erst in der 34. Minute traf Brock Montgomery zum 5:1. Damit war das Spiel gelaufen und die Trappers fingen an Kraft für das schwere Auswärtsspiel am Freitag zu sparen. Trotzdem gelang Mitch Bruijsten in der 51. Minute noch ein Tor zum 6:1-Endstand.

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde