Thomas Popiesch ist neuer Trainer der Ice Aliens

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Trio ist komplett. Bei einer eigens einberufenen Pressekonferenz am Dienstagmittag präsentierten die Ratinger Ice Aliens den anwesenden Medienvertretern ihren neuen Trainer. Thomas Popiesch ist in der kommenden Saison der Mann, der an der Bande der Außerirdischen das Sagen hat.

Der gebürtige Berliner ist in Ratingen keineswegs ein Unbekannter. Seit 2002 spielte Popiesch für die Essener Moskitos und war dort mitverantwortlich für den Durchmarsch von der Regionalliga in die 2.Bundesliga. Dort trug er noch in der vergangenen Saison die Kapitänsbinde der Stechmücken. Vor seiner Zeit in Essen spielte Popiesch unter anderem noch in Duisburg und Grefrath. Ratingen ist die erste Trainerstation des 40-jährigen. "Ich plane schon seit einigen Jahren ins Trainergeschäft einzusteigen und habe nebenher bereits die entsprechenden Lizenzen erworben", erklärt Popiesch. "Ich bin natürlich sehr froh, dass ich in Ratingen mit einer jungen und ehrgeizigen Mannschaft als Trainer starten kann".

Bereits vor einer Woche trafen sich Popiesch und Sportmanager Kagerer, um über Konzepte und Vorstellungen zu sprechen. "Die Gespräche mit Stefan Kagerer sind sehr positiv verlaufen. Wir wollen gemeinsam für sportlichen Erfolg in Ratingen sorgen", berichtet der neue Coach. Auch Aliens-Präsident Andreas Teusch sieht im Duo Popiesch/Kagerer eine optimale Ergänzung: "Mit Kagerer haben wir einen Mann an Bord, der sich vor allem im Süden der Eishockey-Republik hervorragend auskennt und darüber hinaus über exzellente Kontakte nach Kanada und Finnland verfügt. Thomas Popiesch deckt die Kompetenz in unserer Region ab und hat ebenfalls hervorragende Kontakte zu vielen Spielern. Das war ein wichtiger Grund für die Verpflichtung des neuen Trainers".

In den kommenden Wochen soll nun nach und nach der Kader für die Oberliga-Saison 2006/2007 verpflichtet werden. "Es hat in den vergangenen Tagen sehr viele Gespräche mit interessanten Spielern gegeben. Nun ist es Angelegenheit der sportlichen Leitung, die Mannschaft nach ihren Vorstellungen und den entsprechenden finanziellen Vorgaben zusammenzustellen", sagt Andreas Teusch.

Diez verbessert sich auf Rang sieben – Halle stößt auf fünf vor
Hannover Scorpions weiterhin mit blütenreiner Weste

​Nach zuletzt rekordverdächtigen Torezahlen war es diesmal in der Oberliga Nord etwas ruhiger. Diesmal wurden nur 37 Tore erzielt und wieder gab es Überraschungen....

Memmingen verliert in Höchstadt
Blue Devils Weiden siegen im Topspiel gegen Rosenheim

​Dass die Blue Devils Weiden nach drei Spieltagen wiederum Platz eins zieren, war vielleicht nicht erwartet worden, kann aber erklärt werden. Ganz anders Platz zwei....

Elfter Sieg in Folge gegen Indians – Hamm überrascht Crocodiles
Hannover Scorpions setzen lokale Siegesserie fort und bleiben Spitzenreiter

​Die Hannover Scorpions bleiben in der Oberliga Nord auf der Erfolgsspur. Allerdings wurde der elfte Sieg in Folge gegen den Rivalen vom Pferdeturm auch mit einer Me...

Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Tilburg lässt es krachen – Scorpions weiter auf eins
Tag der Rekordergebnisse in der Oberliga Nord

​Erneut fielen 57 Tore in der Oberliga Nord, was über acht Tore pro Begegnung bedeutet. So schön das für die Zuschauer anzusehen ist, die Trainer werden graue Haare ...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Tilburg Trappers Trappers
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herforder EV Herford
- : -
Hannover Indians Indians
Sonntag 09.10.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
5 : 4
EHC Klostersee Klostersee
Freitag 07.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 09.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau