Thomas Jetter hütet das Löwen-Tor

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Jahr vier nach dem Abschied aus der DEL kehrt der erste ehemalige DEL-Spieler der Revier Löwen Oberhausen zu den Raubkatzen zurück. Lars Gerike vom Managementteam verkündete am Freitag die Verpflichtung von Thomas Jetter als neuen Stammgoalie für die kommende Saison. „In den letzten Tagen liefen Gespräche mit mehr als einem halben Dutzend Torhütern“, blickt Gerike zurück. „Am Ende haben wir uns für Thomas Jetter entschieden, weil wir von seiner Leistungsstärke überzeugt sind und so ein bei den Fans zu DEL-Zeiten sehr beliebter Spieler wieder im Löwen-Trikot spielt. Wir hoffen, dass er als einer unserer Schlüsselspieler die volle Rückendeckung durch die Fans bekommt.“

In der Saison 2001/02 absolvierte Thomas Jetter als Back-up vier DEL-Spiele, bevor ihn eine Verletzung in der Spielzeit 2002/03 zu einem Jahr Inaktivität zwang. Danach kehrte er für zwei Spielzeiten zu seinem Stammverein Freiburger Wölfe zurück. Neun Einsätze für den Zweitligisten standen in der letzten Saison zu Buche und in der Spielzeit zuvor sieben in der DEL. Ermöglicht hat die Verpflichtung der ehemalige Löwen-Manager Stefan Dittmann. „Ich freue mich, dass es in Oberhausen voran geht. Ich fühle mich dem Verein und den Fans immer noch verbunden und hoffe, dass der Vorstand die anvisierten Ziele erreichen kann“, sagte Dittmann. „Wenn Thomas Jetter dazu einen besonders großen sportlichen Beitrag leisten kann, umso besser.“ Thomas Jetter ist 26 Jahre alt und hat eine Ausbildung als Werbegrafiker absolviert. Er gab den Raubkatzen den Vorzug gegenüber Zweitliga-Absteiger Crimmitschau, da er für sich bei den Löwen bessere Bewährungsmöglichkeiten sieht. „Geld hat nicht den Ausschlag gegeben“, verrät Lars Gerike.

Eine Fachzeitschrift vermeldete, dass der Verein mit Ronny Sassen vom Neusser EV verhandelt. „Das stimmt, doch ist es bisher noch nicht zu einer Vertragsunterzeichnung gekommen“, erklärte Lars Gerike. „Das gilt auch für Lukas Heise, Matthias Baldys und Andreas Nickel. Wir werden uns aber Bemühen, kurzfristig zu einer Entscheidung zu kommen, da es nicht in unserem Sinne ist, wenn über eine sehr große Zahl von Spielern spekuliert wird, die möglicherweise zu den Revier Löwen wechseln.“

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs