Testspielprogramm komplett: Wizards starten in die neue Eiszeit

Wizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der SonneWizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der Sonne
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Tage vor

dem Start in die Saison 2004/05 hat der Eishockey-Oberligist Stuttgart Wizards

sein Vorbereitungsprogramm komplettiert. Zu den bereits feststehenden

Testspielen - das erste steigt am kommenden Samstag, 21. August 2004, 15.00

Uhr, beim SC Mittelrhein-Neuwied aus der Oberliga Nord-Ost - kommen zwei

weitere Partien im heimischen Eissport-Zentrum Waldau in Stuttgart-Degerloch

hinzu. Am Mittwoch, 1. September 2004, treffen die Zauberer um 20.00 Uhr auf

die vom früheren Nauheimer Frank Carnevale trainierten Canadian University

All Stars, eine Auswahlmannschaft aus der Region Toronto. Am Dienstag, 7.

September, ist ebenfalls um 20.00 Uhr der SC Mittelrhein-Neuwied zum Rückspiel

zu Gast in der Schwabenmetropole.

Somit umfaßt das Testspielprogramm der Württemberger insgesamt acht

Partien, in denen es zu interessanten Vergleichen gegen Ligakonkurrenten,

aber auch Zweitligisten und international renommierte Schweizer Clubs kommt.

"Die Mannschaft wird von Anfang an voll gefordert sein", so

Stuttgarts Sportlicher Leiter und Trainer Wilbert Duszenko. "Ich bin

froh, dass wir die letzten beiden noch offenen Termine nun bestätigen können.

Unser besonderer Dank gilt hierbei Brigitte Föll und der Eistanzformation

United Angels, die uns mit ihren Trainingszeiten entgegen gekommen sind, um

die Spiele gegen Neuwied und das kanadische Team auf der Waldau um 20.00 Uhr

austragen zu können", freut sich Duszenko über das Engagement

zugunsten des Stuttgarter Eishockeys.

Am kommenden Montag, 23.08.2004, präsentieren sich die Wizards im Rahmen

eines öffentlichen Eistrainings ab 18.00 Uhr im Eissport-Zentrum Waldau

ihren Fans. Im Anschluss daran findet im VIP-Container der Wizards ab ca.

20.30 Uhr ein Fanstammtisch statt. Dabei haben alle Freunde der Wizards

Gelegenheit, die Spieler kennen zu lernen, mit den GmbH-Verantwortlichen ins

Gespräch zu kommen oder mit anderen Fans über die neue Spielzeit zu

diskutieren. Darüber hinaus können im Rahmen der Dauerkarten-Aktion der

Wizards die Saisontickets an diesem Abend noch zu Vorzugspreisen erworben

werden, außerdem gibt es Freibier.

Die Testspiele der Stuttgart Wizards im Überblick (Stand: 19.08.2004 - Änderungen

vorbehalten)

Sa., 21.08.2004, 15.00 Uhr SC Mittelrhein-Neuwied - Stuttgart Wizards

Fr.,  27.08.2004, 20.00 Uhr Stuttgart Wizards - EHC Chur (Nationalliga

B/CH)

So., 29.08.2004, 18.00 Uhr Stuttgart Wizards - SC Bietigheim-Bissingen

Mi.,  01.09.2004, 20.00 Uhr Stuttgart Wizards - Canadian University All

Stars

Fr.,  03.09.2004, 20.00 Uhr Stuttgart Wizards - Heilbronner Falken

So., 05.09.2004, 18.30 Uhr Heilbronner Falken - Stuttgart Wizards

Di.,  07.09.2004, 20.00 Uhr Stuttgart Wizards - SC Mittelrhein-Neuwied

So., 12.09.2004, 16.00 Uhr HC Thurgau (NLB/CH) - Stuttgart Wizards (Spiel

findet in Kreuzlingen statt)

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...