Testspiele gegen Friesland Flyers vereinbart

Testspiele gegen Friesland Flyers vereinbartTestspiele gegen Friesland Flyers vereinbart
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum ersten Testspiel erwartet das Drittliga-Team des ESC die Kassel Huskies im heimischen Braunlager Wurmbergstadion. Nur noch bis zum morgigen Montag läuft die Frist für den Frühbucher-Rabatt bei einer Dauerkartenbestellung.

Für die Fans der Wölfe heißt es daher schnell zuschlagen, will man beim Kauf eines Saisontickets noch zusätzlich sparen. Antragsformulare für die Dauerkarten stehen auf der Internetseite www.esc-braunlage.de zum Download bereit. Eine telefonische Bestellung ist unter der Rufnummer 0176-23469895 möglich.

Mit einem interessanten Vergleich erweitert wurde der Testspielkalender der Harzer Wölfe. Am Samstag, 17., und Sonntag, 18. September, kommt es zum deutsch-niederländischen Vergleich mit den Friesland Flyers. Das Hinspiel findet zunächst am Samstag, 17. September in Heerenveen statt. Die Wölfe wird dabei die Ehre zuteil, als Gast bei der Saisoneröffnung der Flyers zu spielen. Spielbeginn in der „Thialf“ ist um 17 Uhr. 25 Stunden später, also am Sonntag, 18. September, ab 18 Uhr gibt der niederländische Erstligist seine Visitenkarte im Harz ab.

Bereits in der vergangenen Saison testete der ESC gegen den mehrfachen Meister und Pokalsieger der Niederlande. In zwei engen und spannenden Begegnungen behielt jeweils die Heimmannschaft die Oberhand. Im Harz siegten die Wölfe mit 6:4, in Heerenveen musste sich das Team vor Jahresfrist mit 3:6 geschlagen geben.

Bester Torjäger in den Play-offs
Christoph Kabitzky verlängert bei den Hannover Scorpions

​„Das war wichtig!“, so Sportchef Eric Haselbacher nach der Unterschrift von Christoph Kabitzky unter seinem Vertrag für die Eishockeysaison 2022/23 beim Oberligiste...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2