Terminverschiebungen zum Vorbereitungsauftakt

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Testspiel

absolvieren die Moskitos Essen nicht wie geplant am 3. September,

sondern erst einen Tag später. Dann wird das Team von Trainer

Jari Pasanen am Sandbach bei den Ratinger Ice Aliens auflaufen.

Dieses Spiel wird vom Dienstag vorverlegt. Einen Tag später gibt

es dann die Begegnung mit den Troisdorf Dynamite. Damit ist auch

klar, dass die Saisoneröffnung am 4. September nicht wie geplant

stattfinden wird. Nach einer Alternative wird derzeit gesucht. Die

Vorbereitung werden die Moskitos in einem neuen Trikotsatz, der extra

für die Vorbereitungsspiele angefertigt wird, absolvieren. Die

Trikots gehen dann im Laufe der Saison als Originaltrikots in den

Verkauf.

Derweil können sich

die Essener auf die Förderlizenzspieler Joel Keussen und

Jan-Niklas Pietsch freuen. Beide am kommenden Wochenende in Köln

im Einsatz Die beiden Verteidiger der Moskitos Essen werden jetzt am

Wochenende beim „Fans der Kölner Haie Cup“ im

Haie-Trainingszentrum auflaufen. Joel Keussen steht im Aufgebot der

Iserlohn Roosters. Mit einer Förderlizenz ausgestattet wird der

U-20-Verteidiger bei den Roosters im Training sein Potential

entwickeln können. Jan-Niklas Pietsch wird als Gegner bei den

DEG Metro Stars auflaufen. „Die Spieler können sich im

Training bei den DEL-Teams entwickeln und für höhere

Aufgaben empfehlen“, so Trainer Jari Pasanen.

Keussen und Pietsch

waren bereits in der letzten Woche bei der U20 Summer Challenge in

Arosa (Schweiz) für die Nationalmannschaft im Einsatz. Ziel der

beiden Moskitoverteidiger ist die U-20-WM in Buffalo (USA) am Ende

des Jahres. Trainer Pasanen hatte natürlich ein Auge auf den

Auftritt der Nationalmannschaft: „Beide haben in Arosa einen guten

Eindruck hinterlassen. Keussen lief sogar in der ersten Verteidigung

auf. Ich glaube, dass sich bei mit guten Leistungen im Kader der

Nationalmannschaft etablieren können.“ Die

U-20-Nationalmannschaft verlor knapp mit 2:3 gegen die Eidgenossen

(Pietsch lieferte die Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:2) und gewann

mit 3:2 gegen Tschechien und 5:2 gegen die Slowakei. Mit Platz zwei

war Trainer Ernst Höfner am Ende sehr zufrieden: „Die Mischung

im Team stimmt und wir konnten im Hinblick auf die WM sehen, welche

Jungs drei Spiele hintereinander auf internationalem Niveau

absolvieren können.“

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!