Teampräsentation und Pokalschlager zum Auftakt

EHF Black Hawks PassauEHF Black Hawks Passau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eishockeyfreunde Passau Black Hawks gehört in seiner vierten Saison in der Oberliga schon fast zu den etablierten Mannschaften. Nach dem schnellen Aufstieg konnten sich die EHF in der dritthöchsten Spielklasse festsetzen und mit ihrer ersten Play-off-Teilnahme im Vorjahr den sportlich größten Erfolg feiern.

Für diese Saison gab es dennoch einen Umbruch in der Mannschaft. Das neue Konzept in Passau heißt „der Jugend eine Chance“. Damit wollen die Verantwortlichen der Black Hawks zum einen den Etat so klein wie möglich halten, zum anderen auch dem zahlreichen eigenen Nachwuchs eine Perspektive bieten.

Ab 19 Uhr findet am Freitag in Kohlbruck die „Heiß auf Eis“-Party statt. Im Rahmen der Saisonauftaktparty stellen die Passau Black Hawks ihre neu formierte Oberligamannschaft und den neuen Trainer Jukka Ollila vor. Im Rahmenprogramm bekommen auch die Jüngsten des Passauer Nachwuchses die Chance sich vor einer großen Kulisse zu beweisen. Den Passauer Eishockeyfans bietet sich auch gleich die Gelegenheit die neuen Gesichter der Ersten bei einem Showtraining näher unter die Lupe zu nehmen. Der Kader der Black Hawks wurde für die kommende Saison in der Oberliga verjüngt. Gerade in den Angriffsreihen finden sich vornehmlich Nachwuchstalente wieder. Besonders erfreulich auch, dass insgesamt vier Nachwuchsspieler aus der Habichtjugend den Sprung in die erste Mannschaft geschafft haben. Michael Henghuber steht erneut nach seinem Vorjahresdebut als dritter Torhüter fest. Dazu kehrt mit Stefan Friedl ein talentiertes Eigengewächs nach seinem Ausflug nach Waldkirchen in den Oberligakader zurück.

Mit Manuel Jägernitz und Jakob Grill warten noch zwei weitere Passauer Juniorenspieler auf ihre Chance sich in der Oberliga zu etablieren. Am meisten freuen sich die Passauer Fans wohl aber auf den namhaftesten Neuzugang dieses Jahres: Heiko „Mike“ Smazal. Mit 47 A-Länderspieleinsätzen und über 600 Spielen in der jeweils höchsten deutschen Spielklasse stellt 36-jährige Landshuter Verteidiger so etwas wie den Leitwolf im Team von Jukka Ollila dar. Überzeugen konnte in den Vorbereitungsspielen bereits Neuzugang Martin Piecha, der mit einem Treffer und einem Assist bereits seine ersten beiden Scorerpunkte für Passau einfahren konnte. Nach dem Showtraining stehen die Spieler dann auch noch für Gespräche und Interviews zur Verfügung. Zu dem ohnehin freien Eintritt bekommen Dauerkartenbesitzer auch ein Freigetränk. Für einen abwechslungsreichen Abend sollte somit gesorgt sein.

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Bislang Förderlizenzspieler
Crocodiles Hamburg verpflichten Raik Rennert

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Raik Rennert einen Verteidiger verpflichtet, der bereits in der abgelaufenen Saison Erfahrungen im Dress der Krokodile sammeln konn...

Verteidiger kommt aus Erfurt
Tim Heyter wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Der erste Neuzugang für die kommende Saison steht fest. Mit dem 21-jährigen Tim Heyter verpflichten die EXA Icefighters Leipzig einen Verteidiger, der in den letzte...

Nach Corona: Zu große Risiken in der Oberliga
Der EV Duisburg entscheidet sich für die Regionalliga

​Es hatte sich angedeutet, nun steht es fest: Der EV Duisburg wird in der kommenden Saison in der Regionalliga West an den Start gehen und verzichtet darauf, die Liz...