Teampräsentation und Pokalschlager zum Auftakt

EHF Black Hawks PassauEHF Black Hawks Passau
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eishockeyfreunde Passau Black Hawks gehört in seiner vierten Saison in der Oberliga schon fast zu den etablierten Mannschaften. Nach dem schnellen Aufstieg konnten sich die EHF in der dritthöchsten Spielklasse festsetzen und mit ihrer ersten Play-off-Teilnahme im Vorjahr den sportlich größten Erfolg feiern.

Für diese Saison gab es dennoch einen Umbruch in der Mannschaft. Das neue Konzept in Passau heißt „der Jugend eine Chance“. Damit wollen die Verantwortlichen der Black Hawks zum einen den Etat so klein wie möglich halten, zum anderen auch dem zahlreichen eigenen Nachwuchs eine Perspektive bieten.

Ab 19 Uhr findet am Freitag in Kohlbruck die „Heiß auf Eis“-Party statt. Im Rahmen der Saisonauftaktparty stellen die Passau Black Hawks ihre neu formierte Oberligamannschaft und den neuen Trainer Jukka Ollila vor. Im Rahmenprogramm bekommen auch die Jüngsten des Passauer Nachwuchses die Chance sich vor einer großen Kulisse zu beweisen. Den Passauer Eishockeyfans bietet sich auch gleich die Gelegenheit die neuen Gesichter der Ersten bei einem Showtraining näher unter die Lupe zu nehmen. Der Kader der Black Hawks wurde für die kommende Saison in der Oberliga verjüngt. Gerade in den Angriffsreihen finden sich vornehmlich Nachwuchstalente wieder. Besonders erfreulich auch, dass insgesamt vier Nachwuchsspieler aus der Habichtjugend den Sprung in die erste Mannschaft geschafft haben. Michael Henghuber steht erneut nach seinem Vorjahresdebut als dritter Torhüter fest. Dazu kehrt mit Stefan Friedl ein talentiertes Eigengewächs nach seinem Ausflug nach Waldkirchen in den Oberligakader zurück.

Mit Manuel Jägernitz und Jakob Grill warten noch zwei weitere Passauer Juniorenspieler auf ihre Chance sich in der Oberliga zu etablieren. Am meisten freuen sich die Passauer Fans wohl aber auf den namhaftesten Neuzugang dieses Jahres: Heiko „Mike“ Smazal. Mit 47 A-Länderspieleinsätzen und über 600 Spielen in der jeweils höchsten deutschen Spielklasse stellt 36-jährige Landshuter Verteidiger so etwas wie den Leitwolf im Team von Jukka Ollila dar. Überzeugen konnte in den Vorbereitungsspielen bereits Neuzugang Martin Piecha, der mit einem Treffer und einem Assist bereits seine ersten beiden Scorerpunkte für Passau einfahren konnte. Nach dem Showtraining stehen die Spieler dann auch noch für Gespräche und Interviews zur Verfügung. Zu dem ohnehin freien Eintritt bekommen Dauerkartenbesitzer auch ein Freigetränk. Für einen abwechslungsreichen Abend sollte somit gesorgt sein.

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!