Tätlicher Angriff: Corey Spring auf Abschlussparty schwer verletzt

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die am vergangenen Freitag abgehaltene Abschlussfanparty des ERC Selb in der Lokalität "Paulis Kneipe" wurde von einem tragischen Zwischenfall überschattet. Der Torjäger und Publikumsliebling Corey Spring wurde schwer verletzt, als er einer jungen Frau zur Hilfe kommen wollte, die von einem türkischen Staatsbürger angegriffen wurden. Jener Türke - die Umstände der Tat sind noch unklar - verwendete nach ersten Vermutungen eine Flasche oder ein Glas und schlug auf Corey Spring ein, der dabei eine große Kopfplatzwunde und mehrere starke Schnittverletzungen im Gesicht davontrug.

Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt, mit Rücksicht auf die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wird der ERC Selb erst in Kürze nähere Details bekanntgeben können.

Die erfreuliche Nachricht dazu: Corey Spring konnte bereits schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen, mögliche Folgeschäden für Augen und Ohren wurden von den Ärzten glücklicherweise ausgeschlossen.

In Verbindung des obenstehenden Vorfalles erlitt auch Elko Porzig, der Corey Spring zur Hilfe kommen wollte, leichte Schnittverletzungen.

Neuer Torhüter für den Deggendorfer SC
Raphael Fössinger kommt von den Eisbären Regensburg

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach einem weiteren Torhüter für die kommende Spielzeit fündig geworden. Mit Raphael Fössinger wechselt ein junger und talenti...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...

Sprung vom Spieler zum Trainer gelungen
Mikhail Nemirovsky bleibt Trainer des Höchstadter EC

​Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: D...

Stürmer überzeugte
EV Füssen kann weiterhin auf Marco Deubler zählen

​Mit 17 Jahren debütierte er bereits in der Oberliga, spielte die nächsten vier Spielzeiten aber eine Klasse tiefer in der Bayernliga. Letzte Saison wagte Marco Deub...

Förderlizenz der Iserlohn Roosters
Torhüter Jonas Neffin kommt zum Herner EV

​Der Herner EV hat eine weitere wichtige Position in seinem Oberliga-Kader für die Saison 2020/21 vergeben. Das Torhüter-Talent Jonas Neffin kommt mit einer Förderli...

Leistungsträger und Publikumsliebling bleibt drei Jahre
Selber Wölfe binden Richard Gelke langfristig

​Die Selber Wölfe konnten den 28-jährigen Stürmer Richard Gelke von einem langfristigen Engagement überzeugen. Gelke, der erst vor der vergangenen Saison von den Hei...

Nächster Jungspund im DSC-Trikot
Johannes Brunner verlängert Vertrag in Deggendorf

​Nach der Verlängerung von David Seidl vergangene Woche bleibt mit Johannes Brunner der nächste gebürtige Deggendorfer für eine weitere Spielzeit im DSC-Trikot. ...

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
16 Mal in 24 Jahren - Als der EV Füssen das Maß aller Dinge war

Dynastien gibt es immer wieder im Sport. Beim Eishockey durchläuft gerade der EHC Red Bull München eine solche Zeit, auch wenn das Team aktuell nicht Meister ist und...