SWEEP ! Bad Tölz nach 8:1 in Weiden erster Halbfinalist

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Tölzer Löwen stehen im

Halbfinale der diesjährigen Oberliga-Playoffs. Mit einem 8:1 (4:0,1:1,3:0)   Erfolg im vierten Spiel gegen die Blue

Devils Weiden gelang den Isarwinklern der so genannte „sweep“, wodurch die

ungleiche Serie ein schnelles Ende fand.

Bereits nach anderthalb

Minuten legten die Gäste den Puck das erste Mal hinter Benjamin Voigt ab. Yanick

Dubé schlenzte mit der ihm eigenen Schlitzohrigkeit die Scheibe von der Seite

an die Schoner der Goalies und beinahe unbemerkt fand das Spielgerät den Weg

über die Torlinie. Die Hoffnungen der Weidener Anhänger sanken allerdings

schnell weiter. Abermals Dubé per Gewaltschuss, Terry Campbell in Überzahl und

Marcel Waldowsky schoben die Führung noch in der ersten Viertelstunde in einen

äußerst komfortablen Bereich. Weiden fand nicht annähernd zum gewohnt

kämpferischen Spiel. Der Vortrag der Löwen wirkte locker und gelöst, traf

allerdings auch selten auf die notwendige Gegenwehr.

Im Mittelabschnitt erhöhte

zunächst Floppo Zeller auf 5:0. Die Tölzer kontrollierten Spiel und Gegner.

Spektakuläres war freilich spätestens ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu

erwarten.In der Schlussphase gab es dann auch für die Gastgeber Grund zur Freude.

Im Powerplay fälschte Mike Zbriger einen Blueliner von Jan Penk zum 1:5 ab. Die

Blue Devils wussten um ihr Saisonende, dementsprechend wenig kam von Seiten der

Hausherren. Die Buam ließen es auch mehr oder weniger mit dem klaren Vorsprung

bewenden, trafen aber immerhin noch durch Waldowsky, Gorman und Baindl. (or)


EV Weiden vs EC Bad Tölz  1:8  (0:4, 1:1,0:3)

Tore: 0:1 (01:37) Dubé (Zeller, St. Jean), 0 :2 (09 :46) Dubé

(Mulock), 0 :1 (12 :18) Campbell (Gorman, Waldowsky, 5-4), 0:4

(14:37) Waldowsky, 0:5 (30:12) Zeller (Mulock), 1:5 (37:47) Zbriger (Penk,

Jäske, 5-4), 1:6 (42:08) Waldowsky (Baindl), 1:7 (51:42) Gorman (Campbell, 5-4),

1:8 (59:16) Schönberger (Baindl, 5-4)

Strafminuten:  Weiden 

10 + 10 (Herbst) -  Bad Tölz  10

Schiedsrichter: Awizius (Berlin)

Zuschauer: 1250

Spieler des Spiels:  Yanick Dubé

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
1 : 4
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb