Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben

Mark Krammer bleibt beim HC Landsberg.  (Foto: Michael Vivell/HC Landsberg Riverkings)Mark Krammer bleibt beim HC Landsberg. (Foto: Michael Vivell/HC Landsberg Riverkings)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 21-jährige Christopher Mitchell durchlief alle Nachwuchsmannschaften des HC Landsberg und konnte sich direkt in seinem ersten Seniorenjahr in der Saison 2019/20 in der Bayernliga etablieren. In der vergangenen Saison gelang dann auch der Sprung in die Oberliga. Als junger spielintelligenter Spieler ist seine Entwicklung sicherlich noch nicht abgeschlossen.

Der 22-jährige gebürtige Landsberger Mark Krammer wechselte vor zwei Jahren nach Stationen im Nachwuchs von Kaufbeuren und Regensburg zurück an den Lech. Der lauf- und kampfstarke Spieler passt sowohl mit seiner Einstellung als auch mit seiner Spielweise gut in das Konzept vom Trainer Fabio Carciola. Krammer hatte in den letzten Zwei Jahren einiges an Verletzungspech und hat bereits am Ende der vergangenen Saison gezeigt, dass mit ihm definitiv zu rechnen ist.

Teammanager Michael Oswald: „Chris und Mark verkörpern den Typ jungen Spieler, den wir in der Oberliga brauchen. Bei Ihnen passt die Einstellung, beide arbeiten hart an ihrer Entwicklung und sie haben die Herausforderung Oberliga absolut angenommen. Wenn sie weiter so mitziehen, dann sind wir überzeugt, dass sie in der kommenden Saison die nächsten Schritte hin zu wichtigen Stützen unseres Teams machen können. Wir freuen uns auf die weitere Arbeit mit den Jungs.“

Nicht mehr für den HCL auflaufen werden hingegen Philipp Keil, Noah Gaiser, Mathias Jeske und Hayden Trupp. Sportvorstand Gerhard Petrussek: „Philipp Keil und Noah Gaiser sind junge Spieler, die in der kommenden Saison viel Eiszeit brauchen, um die nächsten Entwicklungsschritte gehen zu können. Dies werden wir ihnen wahrscheinlich nicht bieten können. Wir wünschen ihnen aber auf ihrem weiteren Weg alles Gute. Es sind zwei tolle Jungs, die für unseren Verein alles gegeben haben. Ich möchte mich auch bei Hayden Trupp und Philipp Jeske bedanken. Wir haben uns, wie wir ja bereits geäußert haben, entschlossen, uns in der Spitze weiterzuentwickeln und zu verändern. Aus diesem Grunde haben wir den Beiden kein weiteres Vertragsangebot gemacht. Wir wünschen ihnen auf ihrem sportlichen Weg ebenfalls weiterhin alles Gute.“

Unterdessen befindet sich die Rückerstattung der Dauerkarten für die Spiele ohne Publikum im Endspurt. Schatzmeister Stefan Schindler bittet alle Dauerkartenbesitzer, die die zugesandten Formulare zur Rückerstattung noch nicht zurückgeschickt haben, diese schnellstmöglich im Laufe der Woche an den Verein zurückzusenden.

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Oberliga Süd Playoffs