Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandTölzer Löwen

Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandZwei-Punkte-Sieg nach 0:3-Rückstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

999 zahlende Zuschauer sahen am Sonntag ein gutes und intensives Spiel, in dem die Tölzer Fahnen allerdings bald auf Halbmast hingen: Innerhalb von nur zweieinhalb Spielminuten – unterbrochen durch die erste Drittelpause – hatten Tim Richter (2) und Nerijus Alisauskas den EV Füssen mit 3:0 in Führung geschossen. Doch die Isarwinkler hatten den längeren Atem und eine bemerkenswerte Kampfmoral: Thomas Schenkel, Florian Strobl und Klaus Kathan gelang in der regulären Spielzeit der Ausgleich, und nach torloser Verlängerung traf im Penaltyschießen Hannes Sedlmayr als einziger von sechs Schützen. „Von ein paar dicken individuellen Fehlern haben wir 65 Minuten lang richtig gut gespielt und uns mit der Leistung im Schlussdrittel die Verlängerung echt verdient“, fand Löwen-Cheftrainer Florian Funk, der mit seinem Team nach 13 Spieltagen schon sechs Mal in die Verlängerung musste: „Es ist positiv, dass uns die Kraft nicht ausgeht. Aber ich weiß nicht, ob es gut ist, dass wir im letzten Drittel jedes Mal extrem gut spielen müssen. Die Trauer über die vergebene Führung hielt sich bei Markus Bleicher, dem Füssener Trainer, in Grenzen: „Man weiß ja, des es auch nach einem 3:0 in Bad Tölz noch nicht zu Ende ist. Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden.“

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Niederlage vor der Länderspielpause
Memminger Indians unterliegen dem EC Peiting

​Der ECDC Memmingen hat vor 1275 Zuschauern eine 1:6 (1:2, 0:3, 0:1)-Heimniederlage einstecken müssen. Gegen den Tabellenzweiten EC Peiting hielten die Indians anfan...

Achterbahn der Gefühle und zwei Punkte
Selber Wölfe gewinnen in Sonthofen nach Verlängerung

​Mit einem Erfolgserlebnis gehen die Selber Wölfe in die Deutschland-Cup-Pause. Beim ERC Bulls Sonthofen gelingt am Ende ein glücklicher, nach dem Spielverlauf aber ...

5:1-Auswärtssieg in Waldkraiburg
Debüt von Daniel Allavena im Tor des SC Riessersee

​Im letzten Spiel vor der lang ersehnten Deutschland-Cup-Pause gab es für den SC Riessersee einen 5:1-Sieg beim Waldkraiburg. Dabei reisten die Werdenfelser erneut m...

1:11-Niederlage gegen das Spitzenteam
EHC Waldkraiburg geht in Peiting unter

Wer im Team des EHC Waldkraiburg wie lange nicht mehr geduscht hatte, ist nicht überliefert, aber am Freitagabend ging in jedem Fall die gesamte Mannschaft baden. In...

2:4-Heimniederlage gegen Garmisch
Memminger Indians unterliegen Riessersee

​Der ECDC Memmingen hat die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Sergej Waßmiller hinnehmen müssen. Beim SC Riessersee unterlagen die Indians mit 2:4 (1:1, 1:3, ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!