Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandTölzer Löwen

Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandZwei-Punkte-Sieg nach 0:3-Rückstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

999 zahlende Zuschauer sahen am Sonntag ein gutes und intensives Spiel, in dem die Tölzer Fahnen allerdings bald auf Halbmast hingen: Innerhalb von nur zweieinhalb Spielminuten – unterbrochen durch die erste Drittelpause – hatten Tim Richter (2) und Nerijus Alisauskas den EV Füssen mit 3:0 in Führung geschossen. Doch die Isarwinkler hatten den längeren Atem und eine bemerkenswerte Kampfmoral: Thomas Schenkel, Florian Strobl und Klaus Kathan gelang in der regulären Spielzeit der Ausgleich, und nach torloser Verlängerung traf im Penaltyschießen Hannes Sedlmayr als einziger von sechs Schützen. „Von ein paar dicken individuellen Fehlern haben wir 65 Minuten lang richtig gut gespielt und uns mit der Leistung im Schlussdrittel die Verlängerung echt verdient“, fand Löwen-Cheftrainer Florian Funk, der mit seinem Team nach 13 Spieltagen schon sechs Mal in die Verlängerung musste: „Es ist positiv, dass uns die Kraft nicht ausgeht. Aber ich weiß nicht, ob es gut ist, dass wir im letzten Drittel jedes Mal extrem gut spielen müssen. Die Trauer über die vergebene Führung hielt sich bei Markus Bleicher, dem Füssener Trainer, in Grenzen: „Man weiß ja, des es auch nach einem 3:0 in Bad Tölz noch nicht zu Ende ist. Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden.“

Kaderplanung vorerst abgeschlossen
Linus Lundström zweiter Importspieler der EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders haben auch auf der zweiten Kontingentstelle einen Schweden verpflichtet. Von den Fassa Falcons (Italien) aus der Alps Hockey League wird de...

4:6-Niederlage gegen den Bayernligisten
EV Füssen unterliegt Ulm im Rückspiel

​Beim Bayernliga-Aufsteiger VfE Ulm/Neu-Ulm setzte es für den EV Füssen nach dem 3:1-Sieg am Freitag diesmal eine 4:6 (0:3, 0:1, 4:2)-Niederlage. Viele unnötige Stra...

540 Zuschauer im Stadion zugelassen
HC Landsberg fixiert Vorbereitungsspiele

​Der HC Landsberg rüstet sich für einen Eishockey-Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen. Das Stadion wurde für 540 Zuschauer zugelassen. Allerdings gelten hierfür ei...

Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm
EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1

​Nach dem Sieg gegen Miesbach zum Start seines Vorbereitungsprogramms konnte der Eissportverein nun einen weiteren Bayernligisten bezwingen. Gegen die Devils Ulm/Neu...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...