Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandTölzer Löwen

Zwei-Punkte-Sieg nach 0:3-RückstandZwei-Punkte-Sieg nach 0:3-Rückstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

999 zahlende Zuschauer sahen am Sonntag ein gutes und intensives Spiel, in dem die Tölzer Fahnen allerdings bald auf Halbmast hingen: Innerhalb von nur zweieinhalb Spielminuten – unterbrochen durch die erste Drittelpause – hatten Tim Richter (2) und Nerijus Alisauskas den EV Füssen mit 3:0 in Führung geschossen. Doch die Isarwinkler hatten den längeren Atem und eine bemerkenswerte Kampfmoral: Thomas Schenkel, Florian Strobl und Klaus Kathan gelang in der regulären Spielzeit der Ausgleich, und nach torloser Verlängerung traf im Penaltyschießen Hannes Sedlmayr als einziger von sechs Schützen. „Von ein paar dicken individuellen Fehlern haben wir 65 Minuten lang richtig gut gespielt und uns mit der Leistung im Schlussdrittel die Verlängerung echt verdient“, fand Löwen-Cheftrainer Florian Funk, der mit seinem Team nach 13 Spieltagen schon sechs Mal in die Verlängerung musste: „Es ist positiv, dass uns die Kraft nicht ausgeht. Aber ich weiß nicht, ob es gut ist, dass wir im letzten Drittel jedes Mal extrem gut spielen müssen. Die Trauer über die vergebene Führung hielt sich bei Markus Bleicher, dem Füssener Trainer, in Grenzen: „Man weiß ja, des es auch nach einem 3:0 in Bad Tölz noch nicht zu Ende ist. Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden.“

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!