Zwei Punkte an der Zugspitze: Sieg des ECDC Memmingen gegen GarmischAufholjagd im letzten Drittel

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel begann aus Memminger Sicht eigentlich recht vielversprechend, auch wenn die Indianer keinen Treffer erzielen konnten. Einige Chancen konnten nicht verwertet werden, der SCR hingegen schlug in der 13. Minute zu und ging in Führung. Dem ECDC bot sich wenige Sekunden später die große Möglichkeit zum Ausgleich, als gleich zwei Spieler der Hausherren auf die Strafbank mussten, Tore waren aber weitehrin Fehlanzeige. Da auch der SCR eine doppelte Überzahl nicht verwerten konnte, ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt waren die Gastgeber das tonangebende und vor allem effektivere Team. Uli Maurer erzielte an seinem 35. Geburtstag das 2:0 für die Garmischer und führte das Team von der Zugspitze scheinbar bereits früh in Richtung Erfolg.

Ein Schlussspurt der Indians war nun von Nöten und der ECDC schaltete tatsächlich einen Gang höher. Patrik Beck konnte einen Schuss von Lubor Pokovic in der 49. Minute ins Gehäuse von Heim-Torhüter Allavena ablenken. Nur rund 40 Sekunden später bekamen die Maustädter dann auch ein Powerplay zugesprochen, als Sean Morgan auf die Strafbank wanderte. Die Chance ließen sich die Indians nicht entgehen und trafen in Person von Tim Richter zum 2:2. Hektisch wurde es dann noch einmal in der Schlussphase. Nach einem Foul erhielt SCR-Angreifer Eckl 2+2 Strafminuten, was den Memmingern eine Überzahl kurz vor dem Ende bescherte. Am Ende mussten die Rot-Weißen aber froh sein, dass die Garmischer einen Konter wenige Sekunden vor der Sirene nicht noch zum Siegtreffer verwerten konnten.

In der Verlängerung standen die Indians dann folglich noch mit einem Mann mehr auf dem Eis. Nach einigen Schussversuchen, die allesamt abgewehrt wurden, knallte Linus Svedlund den Puck in die Maschen und sicherte seinem Team den Zusatzpunkt am Sonntagabend.

Das nächste Heimspiel für die Indians, die noch immer mit acht Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze thronen, steigt am Freitag. Dann kommt der EV Lindau zum Allgäu-Bodensee-Derby an den Hühnerberg.

Nur ein Punkt
Memminger Indians verspielen Führung in Weiden

​Der ECDC Memmingen kehrt mit nur einem Punkt aus Weiden zurück. Nach 3:0 Führung müssen die Indians in die Overtime, wo sie den Hausherren schließlich mit 4:5 (1:0,...

Erfolg gegen Regensburg
4:1-Heimsieg beschert den Starbulls Rosenheim Rang zwei

​Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-H...

30 Eishockeyminuten mit Leidenschaft sind zu wenig
Selber Wölfe wachen in Peiting zu spät auf

​Ein Eishockeyspiel dauert bekanntlich 60 Minuten und vielleicht auch mal mehr. 30 Minuten Leidenschaft und Kampf sind jedoch entschieden zu wenig, um am Ende siegre...

Deutliche 2:7-Niederlage gegen Riessersee
Deggendorfer SC hat rabenschwarzen Tag im Oberland

​Mit einer deutlichen und verdienten 2:7-Niederlage beim SC Riessersee musste der Deggendorfer SC am Freitagabend die Heimreise aus Garmisch antreten. Greilinger ver...

Den Vorsprung halten
Memminger Indians reisen nach Weiden

​Mit deutlich verbesserter Personalsituation geht es für den ECDC Memmingen am Freitag zum 1. EV Weiden. Bei den Blue Devils wollen die Indianer punkten, um die Verf...

Trainerwechsel steht an
EV Lindau Islanders und Franz Sturm gehen ab Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga-Saison 2020/21 gehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Verantwortlichen der Islanders gemeinsam m...

Heimspielkracher am Freitag läutet Endspurt ein
Starbulls Rosenheim duellieren sich mit Regensburg

​Die erfolgreichste Mannschaft der letzten Wochen zu Gast beim heimstärksten Team der Liga, die Kontrahenten im Tableau nur durch einen einzigen Punkt getrennt: Das ...

Bulls führen die Tabelle an
ERC Sonthofen daheim gegen Waldkraiburg und auswärts in Höchstadt

​Die Bulls aus Sonthofen führen weiterhin souverän die Tabelle der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd mit den Bayernligisten an. Dass dies so bleiben soll, kann da...

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd