Zwei Neuzugänge und ein Abgang beim EHV 09Vrba und Zerbt neu in Schönheide

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der EHV Schönheide 09 hat in dieser Woche auf seine angespannte Personalsituation reagiert und zwei neue Spieler verpflichtet. Vom letztjährigen Ligakonkurrenten und zuletzt zweifachen Oberliga-Ost-Meister Icefighters Leipzig wechselt der 28-jährige Stürmer Tomas Vrba zu den Wölfen ins Erzgebirge. Zweiter Neuzugang ist das 19-jährige Stürmertalent Richard Zerbst, welcher vom ESC Dresden nach Schönheide wechseln wird.

Allerdings müssen sich die Wölfe auch von einem Spieler trennen. So wurde in dieser Woche die Zusammenarbeit mit Stürmer Petr Kukla beendet. Petr Kukla kam 2011 von Banik Sokolov nach Schönheide und absolvierte 140 Pflichtspiele für die Wölfe, in denen er 168 Tore und 142 Vorlagen erzielte, aber auch insgesamt 460 Strafminuten kassierte.

Die dadurch freigewordene Kontingentstelle bei den Wölfen wird ab sofort Tomas Vrba einnehmen. Der 28-jährige Stürmer wurde am 25. September 1987 im tschechischen Hodonin (Göding) geboren und begann seine Laufbahn beim HC Kometa Brno, für den er in der U18/U20-Extraliga und in der ersten und zweiten tschechischen Liga aktiv war. 2006 wechselte er zum HC Trinec und absolvierte bis 2009 neben den Einsätzen in der U20 auch 24 Partien in der Senioren-Extraliga. In der Saison 2009/10 spielte er für seinen Heimatverein HC Hodonin in der zweiten tschechischen Liga und ein Jahr später zunächst beim Erstligisten Orli Znojmo, ehe die Icefighters Leipzig auf den 1,85 Meter großen Angreifer aufmerksam wurden. Für die Messestädter absolvierte er 191 Spiele, trug sich dabei insgesamt 291 Mal (165 Tore, 126 Assists) in die Scorerliste ein und feierte mit den Leipzigern zuletzt zweimal in Folge den Meistertitel in der Oberliga Ost.

Als zweiten Neuzugang begrüßt der EHV 09 ein weiteres junges und hoffnungsvolles Talent in seinen Reihen. Mit der Verpflichtung des 19-jährigen Stürmers Richard Zerbst vom ESC Dresden untermauert der Verein auch seine Philosophie, junge und talentierte Spieler zu fördern und so auch mehr Tiefe in den Kader zu bekommen, womit man im Laufe einer langen Saison auch besser auf personelle Ausfälle reagieren und zusätzlich den Konkurrenzkampf innerhalb des Teams schüren kann. Richard Zerbst entstammt dem Nachwuchs des ESC Dresden und spielte bis 2012 in der Schüler- und Jugend-Bundesliga für die Eislöwen. Erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammelte er in der Saison 2013/14 beim ESC Dresden 1b in der Regionalliga Ost und mittels Förderlizenz in der Oberliga Ost für die Wild Boys Chemnitz. In der vergangenen Saison kam er ausschließlich für die DNL2-Mannschaft der Dresdner Junioren zum Einsatz und soll in dieser Spielzeit den nächsten Schritt machen und weitere Spielpraxis im Seniorenspielbetrieb der Oberliga Süd bei den Wölfen sammeln.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde