Zum Punkten verdammtMighty Dogs Schweinfurt

Zum Punkten verdammtZum Punkten verdammt
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind im Dezember und Januar zum Punkten verdammt“, sagt Steffen Reiserund macht damit deutlich, dass dem ERV Schweinfurt ansonsten die Zeit knapp zu werden droht. Die eine Gefahr besteht natürlich im möglichen Weglaufen der Konkurrenz, die andere im Nachlassen des Schwungs, den die Dogs durch den Doppelerfolg in Klostersee und gegen Weiden bekommen haben – besonders nach der Nullrunde am letzten Wochenende. Ein Sieg gegen die Oberfranken täte in vielfacher Hinsicht sehr gut.

5:2 lautete das Ergebnis im Hinspiel, das den Unterschied zwischen einem Oberliganeuling und einem etablierten Verein aufzeigte. Denn das haben die Wölfe geschafft – nach dem fast schon üblichen Eingewöhnungsjahr ging es steil bergauf. Obwohl der Verein auch heuer gut im Rennen liegt, klappt es bisher noch nicht so mit der Torfabrik wie in der letzten Saison, als Selb die meisten Treffer erzielte und mit ihrem Ausländerduo Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk auf den ersten beiden Plätzen der Liga-Scorerwertung landete, mit Herbert Geisberger dazu den besten Torschützen stellte. Im Augenblick hat Trainer Cory Holden mit einigen Personalsorgen zu kämpfen: Dan Heilman und David Hördler scheinen noch längere Zeit nicht auflaufen zu können; hinter den Einsatz von Torwart Marko Suvelo und den früheren Dog Chris Schadewaldt stehen noch Fragezeichen.

Bei den Mighty Dogs ist nur ein Ausfall sicher. Bei Marc Vorderbrüggen werden die Schrauben im Bein entfernt; wie lange er deshalb nicht spielen kann, ist ungewiss, es könnte sich um einige Wochen handeln. Dafür soll Marvin Moch am Sonntag sein Debut für den ERV geben. Im Prinzip ein Spieler für den anderen – an den Möglichkeiten von Coach Viktor Proskuryakov hat sich damit nichts geändert. Ob nun Bryce Hollweg wieder für eine stärkere dritte Reihe eingesetzt wird oder Edgars Apelis in der Abwehr, kann bis nach dem Abschlusstraining offen bleiben.

Der Selber Anhang – die Oberfranken sind mit Weiden und Regensburg schließlich Zuschauerkrösusse der Liga – wird seine Wölfe auch in Schweinfurt nicht im Stich lassen. Um die 200 Fans (2 Busse) werden im Icedome erwartet.

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Oberliga Süd Playoffs