Yasin Ehliz und die Tölzer Löwen rufen Aktion „742“ ins LebenEinladungen für sozialen Einrichtungen

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Endlich wieder Eishockey!“, so schallt es in diesen Tagen durch die Fanszene. Sie können es kaum erwarten, bis die Banden krachen und Torsirenen wieder aufheulen, denn die Oberliga-Saison startet am kommenden Wochenende. Um das Interesse am Eissport zu wecken, hat sich Eishockeynationalspieler und Tölzer Eigengewächs Yasin Ehliz zusammen mit dem EC Bad Tölz eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

In der Oberliga-Saison 2015/16 wird es ein Kontingent von 742 Eintrittskarten geben, um soziale Einrichtungen zu Heimspielen der Tölzer Löwen einzuladen. Egal ob Schulen, Jugendheime, Moscheen, Asylantenheime, Kirchen oder Vereinen anderer Sportarten – die Aktion „742“ soll Kinder und deren Eltern die Möglichkeit geben den Eissport zu entdecken und für glückliche und unbeschwerte Stunden sorgen.

Nach und nach werden nun die verschiedensten Einrichtungen besucht, um auf die von Yasin Ehliz gesponserte Aktion aufmerksam zu machen und so vielleicht die Eishockeyfans von morgen zu gewinnen. Die Beteiligten sind sich aber schon jetzt sicher, dass diese Initiative neben der Begeisterung für die Tölzer Löwen auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern wird. „Gerade in einer heiß diskutierten Zeit um Flüchtlinge und Asylbewerber ist es wichtig, ein positives Zeichen zu setzen. Hier springt der Sport in die Bresche, um die Werte eines friedlichen Miteinanders zu transportieren – wie es im Eishockey seit jeher bereits vorgelebt wird“, ist sich Yasin Ehliz mit Thomas Maban, Geschäftsführer der Tölzer Löwen, einig.

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...

Fünf Förderlizenzspieler
EV Füssen und ESV Kaufbeuren bauen Zusammenarbeit aus

​Wie im Vorjahr werden Oberligist EV Füssen und Zweitligist ESV Kaufbeuren auch in der neuen Spielzeit im Bereich der Förderlizenzspieler kooperieren. Die Zusammenar...