Wölfe zeigen Herz und drehen PartieSelber Wölfe

Wölfe zeigen Herz und drehen PartieWölfe zeigen Herz und drehen Partie
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit demselben Kader wie am Freitag, aber Kümpel statt Suvelo im Tor, erlebten die Wölfe im ersten Drittel ein Waterloo und schienen nach dem 0:3-Rückstand schon mausetot. Doch einmal mehr bewahrheitete sich der Schlachtruf der VER-Anhänger: Selber geben niemals auf. „Hut ab!“, kommentierte Trainer Cory Holden das, was seine Schützlinge im zweiten Drittel auf das Eis gezaubert hatten. „Meine Spieler haben Herz und Moral gezeigt“, lobte Holden die famose Aufholjagd, die durch Treffer von Heilman, Piwowarzyk und Neugebauer mit dem 3:3 belohnt wurde. Dabei hatten die Selber kurz vor dem Ausgleich einen weiteren Rückschlag wegstecken müssen. Sie verloren ihren Kapitän Schadewaldt, der nach einem Stockschlag gegen das Handgelenk zur Untersuchung in das Krankenhaus gebracht wurde.

Im Schlussabschnitt fanden auch die Hausherren wieder besser ins Spiel und gingen erneut in Führung. Doch erneut schlugen die Wölfe in Person von Mudryk zurück. Nach der torlosen Verlängerung ging es ins Penaltyschießen. Hier bewiesen auf Seiten des VER Selb Piwowarcyzk und Mudryk Nervenstärke, während der Gastgeber zwei Mal an Keeper Kümpel scheiterte. So durften die Wölfe doch noch zwei Punkte mit auf die Heimreise nehmen, an die nach dem ersten Drittel wohl kaum noch jemand geglaubt hatte.

Der Sieg war sicher auch wichtig für die Moral vor den kommenden beiden Aufgaben: Am Freitag müssen die Wölfe nach Freiburg, ehe am Sonntag um 18 Uhr in der Netzsch-Arena das erste große Derby dieser Saison ansteht, wenn die Tigers aus Bayreuth ihre Visitenkarte abgeben.

In Selb und gegen Weiden wieder mit Fröhlich
Stürmer der Starbulls Rosenheim nach fast vier Monaten zurück

​Noch sechs Spiele bis zum Start der Playoffs bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Meisterrunde der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen bei den S...

Gelingt eine Überraschung gegen Regensburg und Rosenheim?
Blue Devils Weiden wollen Play-off-Einzug perfekt machen

​Einen Sieg und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die Blue Devils Weiden. Dem fulminanten 9:3-Derbysieg gegen die Selber Wölfe folgte eine 2:6-Nie...

Spiele gegen Landshut und Peiting
Können die Höchstadt Alligators überraschen?

​Nicht nur Steine, sondern ganze Felsbrocken sind den Höchstadt Alligators und ihren Fans am vergangenen Sonntag beim 4:3-Siegtreffer von Markus Babinsky in der Verl...

Am Freitag in Grafing – dann kommt Erding
SC Riessersee zu Gast am Ort des letzten Titelgewinns

​Am morgigen Freitag ist der SC Riessersee beim EHC Klostersee zu Gast. Die Rot-Weißen nahmen im ersten Aufeinandertreffen in der Oberliga-Relegation aus dem Olympia...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!