Wölfe verpflichten Tom FiedlerSelber Wölfe

Lesedauer: ca. 1 Minute

So auch im vergangenen Winter. Zuletzt stand der 28-Jährige bei den Frankfurter Löwen (Oberliga West) unter Vertrag, für die er in 49 Spielen 34 Tore und 43 Vorlagen bei 61 Strafminuten verbuchte.

Neben seinem letztjährigem Engagement in der Bankenmetropole am Main kann der am 23. Juli 1985 in Ostberlin geborene Stürmer auf die Erfahrung von 303 Oberligaspielen zurückgreifen (Duisburg, Herne, Leipzig, Füssen, Eisbären Juniors Berlin), wo er insgesamt auf 121 Tore und 173 Vorlagen kam.

Tom Fiedler absolvierte in seiner Karriere auch 115 Spiele in der 2. Bundesliga (Dresdner Eislöwen und Eispiraten Crimmitschau). Seine Bilanz in der zweithöchsten Spielklasse: 11 Tore und 15 Vorlagen (32 Strafminuten).

Fiedler, der die Berliner Eishockeyschule durchlaufen hat und sein Talent in den vergangenen Jahren bei all seinen Stationen bestätigte, besticht durch Spielwitz, Durchsetzungsfähigkeit sowie seiner Scoring-Qualität. Der 1,82 Meter große und 84 Kilogramm schwere Offensivmann gilt als sehr guter Schlittschuhläufer und wird die VER-Offensive mit seinen Fähigkeiten erheblich verstärken.

Der Vertrag mit Tom Fiedler läuft vorerst bis 31. Dezember 2013 mit einer einseitigen Verlängerungsoption für den VER Selb bis Saisonende.

Die Verpflichtung Fiedlers, ähnlich wie die von Travis Martell wurde dank finanzieller Unterstützung einiger Sponsoren und privater Gönner, die namentlich nicht genannt werden möchten, erst möglich. Aufgrund von Spekulationen in diversen Foren und um keinen falschen Eindruck enstehen zu lassen wird klargestellt, dass es sich bei den Sponsoren nicht um die Firmengruppe Netzsch handelt. „Damit sind unsere Personalplanungen endgültig abgeschlossen“, so 1.Vorstand Jürgen Golly.

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Youngster gibt Zusage
Nicolas Strodel bleibt beim HC Landsberg

​Beim virtuellen Fanstammtisch des HC Landsberg am Montagabend hat Teammanager Michael Oswald eine erste Personalie für die neue Saison verkünden. Nicolas Strodel wi...

Heimspiel am Dienstag
Starbulls gegen Peiting: Zwei Teams unter Zugzwang

​Am Dienstag empfangen die Starbulls im ROFA-Stadion den um die direkte Playoff-Achtelfinal-Qualifikation kämpfenden EC Peiting (19:30 Uhr, live auf Sprade TV). ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim