Wölfe verlieren Spiel und Tabellenführung im AllgäuSonthofen schlägt Selb mit 4:3

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Spiel beginnt für die Oberallgäuer denkbar ungünstig. Ein Foul an Gare beschert Selb das erste Überzahlspiel und dieses konnte Geisberger bereits in der dritten Minute zum Führungstreffer nutzen. Die Gastgeber waren aber keineswegs geschockt, nach einem Pass in den Slot stand Routinier Stanley goldrichtig und stellte den Gleichstand her. Die Defensivabteilung der Gäste musste danach Schwerstarbeit leisten, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Doch in Unterzahl musste Goalie Sebastian Stefaniszin zum zweiten Mal hinter sich greifen. US-Boy Taft, der Rückkehrer in den Reihen der Bullen, schoss das 2:1.

Die Wölfe gingen im Mittelabschnitt etwas offensiver zu Werke und versuchten, Akzente zu setzen, brachten aber den Gästekeeper anfangs nicht wirklich in Bedrängnis. Die dickste Chance auf den Ausgleich hatte Dorr, der zum Penalty antat, aber in Torhüter Glatzel seinen Meister findet. In der 37. Minute musste dieser sich dann doch geschlagen geben. Wölfe-Stürmer Marvin Deske mit einem perfekten Schuss aus halbrechter Position zum verdienten Ausgleich.

Im letzten Abschnitt setzten beide Teams alles auf eine Karte. Sonthofen wollte mindestens den siebten Tabellenplatz halten, die Wölfe wollten den ärgsten Verfolger Bad Tölz auf Abstand halten. Heilman tanktte sich durch und versuchte es über die rechte Seite, letztendlich ohne Erfolg. Dann aber ist die Messe gelesen: Goalie Stefaniszin, der bis dato eine fehlerfreie Partie absolvierte, rutschte die Hartgummischeibe unter den Schonern durch, nur 28 Sekunden später legte Kronawitter zum 4:2 nach. An der unnötigen Niederlage ändert auch der Anschlusstreffer 20 Sekunden vor der Sirene nichts mehr.

Tore: 0:1 (3.) Geisberger (Ondruschka, Piwowarczyk/5-4), 1:1 (8.) Stanley (Guth, Weigandt), 2:1 (17.) Taft (Hadraschek/5-4), 2:2 (37.) Deske (Schneider, Heilman), 3:2 (55.) Stanley (Neumann, Guth), 4:2 (55.) Kronawitter (Hadraschek, Kink), 4:3 (60.) Heilman (Dorr, Gare). Strafen: Sonthofen 4, Selb 10. Zuschauer: 386.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Riessersee verpasst Chance – Passau gewinnt Kellerduell
Blue Devils Weiden erneut Oberliga Süd-Meister

​Mit dem Kantersieg gegen Memmingen zementierten die Blue Devils Weiden die Titelverteidigung in der Oberliga Süd....

Torfestival in Höchstadt – Spielabsage in Passau
Memmingen wittert seine Chance auf Platz drei

​Die Tabellenspitze der Oberliga Süd ist und bleibt langweilig. Weiden ist nicht nur für die Play-offs qualifiziert, das Team kann eigentlich schon den Meistersekt k...

Zu viele kranke Spieler
Spielausfall in der Oberliga Süd

​Das für Freitag geplante Spiel der Oberliga Süd zwischen den Passau Black Hawks und den Lindau Islanders ist abgesagt worden....

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 20.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EC Peiting Peiting
6 : 2
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
2 : 5
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 2
Höchstadter EC Höchstadt
Blue Devils Weiden Weiden
1 : 2
Deggendorfer SC Deggendorf
Stuttgart Rebels Stuttgart
1 : 6
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 23.02.2024
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EV Füssen Füssen
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Stuttgart Rebels Stuttgart
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting