Wölfe starten mit Sieg in die neue Saison6:2-Erfolg gegen Braunlage

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHV Schönheide 09 ist mit einem verdienten 6:2 (3:0, 1:1, 2:1)-Heimerfolg im Testspiel gegen die Harzer Falken Braunlage in die neue Eishockeysaison 2015/16 gestartet. Nach der offiziellen Mannschaftsvorstellung kurz vor dem ersten Vorbereitungsspiel sahen die 388 Zuschauer im Wolfsbau vor allem im ersten Drittel ein starkes EHV-Team, welches sich nach nur drei gemeinsamen Trainingseinheiten unter der Woche in guter Frühform präsentierte.

Von Beginn an übernahm das Team von Trainer Norbert Pascha die Initiative und kam nach nur 57 Sekunden zum frühen 1:0 durch Petr Kukla. Auch in der Folge bestimmten die Wölfe das Tempo auf dem Eis und erspielten sich eine Reihe bester Chancen. Bis zur ersten Pause erhöhten Alexander Seifert (10.) und Franz Bertholdt (16.) folgerichtig auf 3:0 für die Hausherren.

Auch im Mittelabschnitt zunächst unverändertes Bild, als Alexander Seifert in Überzahl mit seinem zweiten Treffer zur beruhigenden 4:0-Führung (25.) einnetzte. Danach ließen es die Wölfe etwas ruhiger angehen, denn nach den nur wenigen Trainingseinheiten mussten natürlich auch die Kräfte eingeteilt werden. Die Gäste aus dem Harz kamen dadurch etwas besser in die Partie und markierten in Überzahl durch Thomas Herklotz das 1:4 (28.) aus Braunlager Sicht.

Die Harzer Falken kamen auch zum Schlussdrittel besser aus der Kabine und konnten drei Minuten nach Wiederbeginn durch einen Shorthander von Tobias Schwab auf 4:2 (43.) verkürzen. Die Wölfe zogen nun aber ihrerseits das Tempo wieder etwas an und nutzten in der 51. Minute ein weiteres Überzahlspiel und erhöhten den Spielstand durch Franz Bertholdt auf 5:2. Danach passierte nicht mehr viel, da beiden Mannschaften der Kräfteverschleiß anzumerken war. Den Schlusspunkt hinter ein gelungenes Auftaktspiel der Wölfe setzte Petr Kukla drei Sekunden vor Ultimo mit seinem Empty Net Goal zum 6:2-Endstand.

Bereits morgen, Sonntag, 6. September, um 18 Uhr treffen sich beide Mannschaften zum direkten Rückspiel im Braunlager Wurmbergstadion. Das nächste Heimspiel des EHV 09 steigt dann am Sonntag, 13. September, um 17 Uhr gegen die Black Dragons Erfurt im Schönheider Wolfsbau.

Tore: 1:0 (0:57) Kukla (Hähnlein, Jenka), 2:0 (9:33) Seifert (Wenter, Halbauer/4-5), 3:0 (15:26) Bertholdt (Piehler), 4:0 (24:43) Seifert (Piehler), 4:1 (27:35) Herklotz (Schwab, Engel/5-4), 4:2 (42:56) Schwab (Schmid, Engel/4-5), 5:2 (50:48) Bertholdt (Kukla, Glück/5-4), 6:2 (59:57) Kukla (ENG). Strafen: Schönheide 24, Braunlage 22 + 10 (Engel). Zuschauer: 388.

Auswärts am Donnerstag
Memminger Indians spielen in Regensburg

​Bereits am Donnerstag reisen die Memminger Indians in die Oberpfalz zu den Eisbären nach Regensburg. Am Sonntag folgt dann die Heimpartie gegen den EC Peiting. ...

Slowene besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
EV Lindau Islanders verpflichten Defensivspieler Ales Kranjc

​Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines Kontin...

Sieg im Spitzenspiel
Memminger Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf

​Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit 4:0 (0:0, 2:0,...

Doppelschlag reicht nicht zum Sieg
Selber Wölfe verlieren das Derby in Weiden

​Nicht einmal drei komplette Reihen brachten die Selber Wölfe fürs Derby in der Oberliga Süd bei den Blue Devils Weiden aufs Eis. Die Partie war über weite Strecken ...

Heimderby gegen die Selber Wölfe
Blue Devils Weiden gehen motiviert ins Lokalduell

​Sechs Spiele in Folge haben die Selber Wölfe zuletzt gewonnen. Damit nehmen die Oberfranken Platz zwei in der Oberliga Süd ein. Doch am Freitagabend soll diese Seri...

ERC Sonthofen trifft auf Lindau
Bulls wollen in die Erfolgsspur finden

​Am Freitag, 8. November, um 20 Uhr gastieren die EV Lindau Islanders an der Hindelanger Straße beim ERC Sonthofen. Die Bulls wollen nach zwei Niederlagen wieder in ...

Neun Tore, acht Torschützen, kein Gegentreffer
Deutlicher Erfolg für die Starbulls Rosenheim am Mittwochabend

​Die Starbulls Rosenheim haben die vom 14. Spieltag der Oberliga Süd vorgezogene Partie gegen den EV Füssen am Mittwochabend deutlich gewonnen. Vor 1666 Zuschauer be...

Der Spitzenreiter kommt zum Topspiel
Memminger Indians erwarten den Deggendorfer SC

​Am Freitagabend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Spitzenspiel der Oberliga Süd. Ab 20 Uhr empfangen die Indians den Tabellenführer Deggendorfer SC. ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd