Wölfe starten in Landshut ins neue JahrGegen den EVL soll endlich ein Tor gelingen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem Auswärtsspiel am Sonntag, 3. Januar, um 17 Uhr beim EV Landshut startet der EHV Schönheide 09 in der Oberliga Süd ins neue Jahr 2016.

Gegen den EVL bestritten die Wölfe bisher zwei Spiele, welche jeweils klar und ohne eigenen Treffer mit 0:4 und 0:3 verloren gingen. So gut sich die Bilanz zumindest gegen den EHV 09 liest, im bisherigen Saisonverlauf wurden die vor der Saison als Topfavorit gehandelten Niederbayern selbst ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht und finden sich trotz eines namhaften Kaders aktuell nur auf dem siebten Tabellenplatz wieder. Aus gesundheitlichen Gründen trat Toni Krinner einen Tag vor dem Weihnachtsfest von seinem Amt als Cheftrainer beim EVL zurück und wurde durch den bisherigen sportlichen Leiter Bernie Englbrecht ersetzt. Mit zwei Siegen gegen Weiden (4:2) und Selb (2:0) kurz vor dem Jahreswechsel gelang es den Landshutern, sich an die obere Tabellenhälfte heran zu kämpfen und haben nur noch fünf Punkte Rückstand auf den vierten Platz, welcher das Heimrecht in den Play-offs nach der Hauptrunde sichern würde.

Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge müssen die Wölfe in Landshut vor allem diszipliniert auftreten und benötigen eine geschlossene Mannschaftsleistung, um gegen den EVL bestehen zu können. Bis auf Franz Bertholdt, welcher aufgrund seiner Matchstrafe am 18. Dezember in Peiting für insgesamt sechs Spiele gesperrt wurde, dürfte EHV-Trainer Victor Proskuryakov ein kompletter Kader zur Verfügung stehen.

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb