Wölfe engagieren sich für Flüchtlinge und HelferEishockeytag in Selb

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Selber Wölfe wollen dem Verein „Zuflucht in Selb“ helfen und laden die Ehrenamtler und die Flüchtlinge, denen sie helfen, in das Eisstadion ein. Der Verein erklärt:

Die Problematik der großen Flüchtlingsströme nach Europa bestimmt momentan die Medienlandschaft in Deutschland. Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Zerstörung. Sie suchen auch in Deutschland Schutz und hoffen auf ein besseres Leben für sich und ihre Familien. Was diese zum Teil schwer traumatisierten Menschen als letztes gebrauchen können, ist Hass und Vertreibung.

Der Verein „Zuflucht in Selb“ ist derselben Meinung und hilft. Eine Gruppe von freiwilligen Bürgern rund um die Porzellanstadt betreut daher die beiden Gemeinschaftsunterkünfte in Erkersreuth und im Parkhotel Selb. Insgesamt sind in diesen beiden Einrichtungen rund 110 Flüchtlinge und Asylbewerber untergebracht. Der Verein „Zuflucht in Selb“ um den Mitinitiator Dieter Baumgärtel hilft daher bei der Bewältigung des Alltages der Menschen aus der Ukraine, aus Syrien oder dem Balkan. Behördengänge, Deutschkurse oder Integrationskurse gehören genauso zur täglichen Arbeit wie Wochenendausflüge oder Einkäufe.

Um dieses ehrenamtliche Engagement zu unterstützen, lädt der VER Selb sowie der Verein zur Organisation des Cups der Deutschen Einheit (Turnier der weiblichen U18-Nationalmannschaft in Selb), den Verein „Zuflucht in Selb“ und die Menschen, die sie betreuen, am Sonntag zu einem Eishockeytag ein. Von 9 bis 13 Uhr werden sowohl alle ehrenamtlichen Helfer des VER Selb sowie Flüchtlinge und Organisatoren zu einem interkulturellen Weißwurstfrühstück eingeladen. Danach werden der Schirmherr des Cups der Deutschen Einheit, Dr. Hans-Peter Friedrich, und der oberfränkische Regierungspräsident, Wilhelm Wenning, den offiziellen Teil des Cups begehen und im Anschluss das große Finale des Nachwuchs-Ereignisses miteinander feiern. Im Anschluss an die Siegerehrung treffen dann die erste Mannschaft der Selber Wölfe im letzten Vorbereitungsspiel vor der Oberliga-Spielzeit 2015/16 ab 18.30 Uhr auf die Hannover Indians. Für die Helfer des Vereins „Zuflucht in Selb“ und für die Asylbewerber und Flüchtlinge, die sie unterstützen, ist der gesamte Tag kostenfrei.

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...