Wieder Vorteil PeitingDSC unterliegt mit 3:5

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits im ersten Heimspiel am vergangenen Freitag erwischten die Hausherren den besseren Start. Lukas Gohlke erzielte in der achten Spielminute das 1:0 nach einem Wechselfehler des DSC. Doch die Deggendorfer ließen sich dadurch nicht beirren und erspielten sich selbst einige gute Chancen, die sie allerdings nicht nutzen konnten. Anders jedoch die Hausherren. Diese konnten knapp zwei Minuten nach dem Führungstreffer nachlegen. Im Powerplay erzielte Anton Saal das 2:0 für den ECP. Doch der DSC bewies Moral und kam noch im ersten Abschnitt noch einmal ran. In der 18. Spielminute nutzte Sergej Janzen ein schönes Zuspiel von Dimitrij Litesov zum 2:1. Und zu Beginn des zweiten Abschnitts gelang den DSC-Cracks sogar der Ausgleich. Nico Wolfgramm schickte Curtis Leinweber auf die Reise, der in der 22. Minute unter höchster Bedrängnis zum 2:2 einschob. Nun war der DSC am Drücker und war der Führung näher als die Hausherren. Schließlich war es dann auch soweit. In der 33. Spielminute fälschte Stefan Ortolf im Powerplay einen Schuss von Mychal Monteith unhaltbar zum 2:3 ab. Dies war auch der Zwischenstand nach 40 gespielten Minuten. Doch die Peitinger kamen noch einmal zurück. In der 45. Minute traf zunächst Dominik Krabbat mit einem kuriosen Treffer zum Ausgleich. Und ähnlich wie bereits beim ersten Aufeinandertreffen in Peiting ging der DSC dann in den Schlusssekunden KO. Erneut hatten die Deggendorfer eine Unterzahlsituation zu überstehen und dies nutzten die Peitinger erneut aus. Ausgerechnet der Ex-Deggendorfer Simon Maier traf in der 58. Minute zum 4:3 für die Hausherren und ebenfalls Maier war es, der nur eine Minute später per Empty-Net-Goal alle Deggendorfer Comebackhoffnungen zunichtemachte.

Nach dieser 3:5-Niederlage in Peiting steht der der DSC am Freitag bereits mit dem Rücken zur Wand. Eine Niederlage würde das Saisonende bedeuten. Mit einem Sieg würde man ein entscheidendes fünftes Spiel in Peiting erzwingen, bei dem dann auch wieder Verteidiger Travis Martell nach seiner Sperre sein Comeback geben würde. Spannung sollte also garantiert sein beim Duell der beiden Teams am kommenden Freitag in der Deggendorfer Eissporthalle. Spielbeginn ist um 20 Uhr.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Memmingen verliert in Höchstadt
Blue Devils Weiden siegen im Topspiel gegen Rosenheim

​Dass die Blue Devils Weiden nach drei Spieltagen wiederum Platz eins zieren, war vielleicht nicht erwartet worden, kann aber erklärt werden. Ganz anders Platz zwei....

Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 09.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau