Weichen in der Oberliga Süd für die Saison 2012/13 gestellt

Weichen in der Oberliga Süd für die Saison 2012/13 gestelltWeichen in der Oberliga Süd für die Saison 2012/13 gestellt
Lesedauer: ca. 1 Minute

An der Veranstaltung, zu der der DEB eingeladen hatte, nahmen auch zahlreiche Clubvertreter potenzieller Aufsteiger aus der Bayernliga und der Regionalliga Südwest interessiert teil. „Unsere Intention war es, sowohl den derzeitigen Oberligisten als auch den potenziellen Aufsteigern alle relevanten Informationen für die kommende Saison 2012/2013 zu geben, damit diese frühzeitig mit ihren Planungen beginnen können“, erläuterte Uwe Harnos den Hintergrund der Tagung.

Demzufolge startet die Hauptrunde der Oberliga Süd am Freitag, 28. September 2012, mit zwölf Clubs und ermittelt in einer Doppelrunde (44 Spieltage) bis zum 24. Februar 2013 die Teilnehmer der Ausscheidungs-Play-offs (Plätze 1 bis 8) sowie der Abstiegs-Play-downs (Plätze 9 bis 12).

„Wir freuen uns, dass eine deutliche Mehrheit der potenziellen Aufsteiger großes Interesse an der Oberliga Süd gezeigt und positive Statements bezüglich eines Aufstieges abgegeben haben, so dass in der nächsten Saison ein für alle Clubs optimaler Modus umgesetzt werden kann“, äußerte sich Thomas Manzei, Vorstand des VER Selb, zufrieden im Anschluss an die Tagung.