Wasser statt EisBesonderes Training der Selber Wölfe

Lesedauer: ca. 1 Minute

Gefrorenes Wasser ist normalerweise das Element der Selber Wölfe. Zur Abwechslung im aktuell harten Trainingsalltag ging eine elfköpfige Abordnung der VER-Oberligamannschaft nun sprichwörtlich „baden.“ Im Hallenbad Selb stand unter der Leitung von Schwimmmeisterin und Aqua-Fitness-Trainerin Heike Lucega-Wich eine besondere Trainingseinheit auf dem Programm.

Aqua-Tabata – ein hochintensives Intervall-Training im Wasser, welches eine sehr starke Wirkung auf die Körperfettanteil besitzt. Mit dieser Trainingsform werden alle großen Muskelgruppen beansprucht. Jeweils 20 Sekunden harte Arbeit im Wasser, gefolgt von zehn  Sekunden Ruhepause und dies achtmal hintereinander – dann spricht man von einem Tabata. Insgesamt standen acht Tabatas z.B. Jogging, Skiing, Jumping Jacks usw. auf dem Trainingsplan für die VER-Gruppe.

Um die Muskulatur der VER-Cracks noch mehr zu reizen, wurden bei den Übungen zusätzlich Aqua-Handeln und Betomics eingesetzt. Viel Lob gab es am Ende dieser außergewöhnlichen Trainingseinheit von Heike Lucega-Wich an die Adresse der Eishockeyspieler: „Alle haben super toll mitgezogen und wir hatten auch richtig viel Spaß“. Auch den VER-Spielern gefiel dieser Hallenbadbesuch und hätten gegen eine Wiederholung einer derartigen Einheit nichts einzuwenden.

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...

Fünf Förderlizenzspieler
EV Füssen und ESV Kaufbeuren bauen Zusammenarbeit aus

​Wie im Vorjahr werden Oberligist EV Füssen und Zweitligist ESV Kaufbeuren auch in der neuen Spielzeit im Bereich der Förderlizenzspieler kooperieren. Die Zusammenar...