Was ist bei Richs Einstand möglich?

Was ist bei Richs Einstand möglich?Was ist bei Richs Einstand möglich?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Es ging einfach nicht mehr. Wir müssen bei aller Sympathie auch an den Erfolg des Vereins denken. In jedem Fall sind wir Jukka sehr dankbar für die Arbeit, die er in den letzten beiden Jahren hier geleistet hat. Man sollte auch nicht vergessen, dass wir mit ihm in der letzten Saison das bisher beste Ergebnis in der Oberliga erreicht haben. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute“, so Geschäftsführer Roman Pulec.

Der Deutsch-Kanadier Dave Rich verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Oberliga. In Amberg und Selb hat er selbst Ende der 90er noch Oberliga gespielt. Auch als Trainer hat er bereits einen großen Namen. Mit dem EV Füssen, Bad Tölz und dem EV Landsberg hat er in den letzten Jahren dieses Geschäft großteils erfolgreich ausgeübt. Nach der Insolvenz von Landsberg in der vergangenen Saison war der heute 42-jährige vereinslos. Jetzt soll Rich das Ruder bei den angeschlagenen Black Hawks herumreißen. Im TRP1-Interview machte der neue Trainer bereits deutlich, dass er der Mannschaft nur helfen kann, aus dem Loch müssen sie selber kommen. Für das erste Erfolgserlebnis kommt am Freitag vielleicht gleich der richtige Gegner. Tabellenschlusslicht Erding hat bei 17 Punkten Rückstand nur noch rechnerische Chancen auf einen Play-off-Platz. Trotzdem haben sie vor knapp zwei Wochen den Black Hawks in letzter Minute zwei Punkte abgerungen. Genau die zwei Punkte, die den Passauern jetzt auf Rang sechs fehlen.

Aus dem Restprogramm der Habichte sollten noch mindestens zwölf Punkte geholt werden um den ungeliebten achten Rang wieder abgeben zu können. Gespannt darf man in jedem Fall sein, ob der neue Trainer in den wenigen Trainingseinheiten dieser Woche der Mannschaft schon seinen Stempel aufdrücken konnte. Die Eindrücke aus den ersten Trainings stimmen zumindest schon zuversichtlich. Rich dafür bekannt, dass er von seiner Mannschaft strikte Disziplin verlangt. Besonders interessant wird auch, ob Igor Bacek unter seinem alten Trainer auch wieder zu alter Stärke zurückfinden wird. In den letzten Wochen war er die größte Enttäuschung und hat entsprechend viel wiedergutzumachen. Die Gladiators werden aber ihrerseits versuchen Rich den Einstand zu vermasseln. Gästetrainer Markus Knallinger warnte sein Team in jedem Fall davor sich in den letzten Spielen gehen zu lassen. Die Gladiators haben nichts mehr zu verlieren und wissen bereits, dass für sie die Saison in drei Wochen zu Ende sein wird.   

Für die Fans gibt es ebenfalls noch etwas Neues am Freitag. Hawks-Partner Löwenbrauerei kreierte gemeinsam mit Werner Fritsch das Black Hawks Etikett auf dem „Hellen“ in der 0,33-Liter-Flasche. Die limitierte Sonderedition gibt es am Freitag bei Heimspiel gegen die Erding Gladiators am Fanshop auch im Kasten. Kann man eigentlich nur hoffen, dass die Anhänger der Black Hawks das nicht brauchen, um sich das Spiel schön zu trinken.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Memmingen verliert in Höchstadt
Blue Devils Weiden siegen im Topspiel gegen Rosenheim

​Dass die Blue Devils Weiden nach drei Spieltagen wiederum Platz eins zieren, war vielleicht nicht erwartet worden, kann aber erklärt werden. Ganz anders Platz zwei....

Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 09.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau