Vorsichtige Entwarnung bei Jakub WieckiOffenbar keine schwere Verletzung

Jakub Wiecki, hier noch im Freiburger Trikot, hat wohl keine schwere Verletzung davongetragen. (Foto: Imago)Jakub Wiecki, hier noch im Freiburger Trikot, hat wohl keine schwere Verletzung davongetragen. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stürmer Jakub Wiecki hat nach dem harten Check gegen den Kopf in letzter Sekunde des Vorbereitungsspiels gegen Deggendorf nach ersten Untersuchungen wohl keine schwerwiegende Verletzung erlitten. Weitere Tests werden aber notwendig sein, um endgültige Klarheit zu haben. Vorläufig haben die Ärzte dem 26-Jährigen, der weiterhin unter Schwindel und starken Nackenschmerzen leidet, Ruhe verordnet.

Devils-Stürmer Wiecki war am vergangenen Freitag nur wenige Sekunden vor Ende der Partie beim Spielstand von 3:5 vom Deggendorfer Spieler Benjamin Frank völlig unnötig im Mitteldrittel mit einem brutalen Check gegen den Kopf- und Nackenbereich attackiert worden. Die Schmerzen, deutlich sichtbare Spuren im Gesicht des Spielers und die unmittelbaren Symptome hatten eine schwere Verletzung befürchten lassen.

Direkt nach Spielende war Jakub Wiecki, der Neuzugang aus Freiburg, ins Weidener Klinikum eingeliefert worden. Die Computertomographie brachte keine negativen Ergebnisse, sodass Wiecki das Krankenhaus wieder verlassen konnte.

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...

Erst Förderlizenzspieler, jetzt Neuzugang
Raul Jakob spielt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​In der abgelaufenen Saison bestritt Raul Jakob als Förderlizenzspieler neun Spiele für die Blue Devils Weiden. Zur Saison 2020/2021 wechselt der Verteidiger nun fes...