Vorsichtige Entwarnung bei Jakub WieckiOffenbar keine schwere Verletzung

Jakub Wiecki, hier noch im Freiburger Trikot, hat wohl keine schwere Verletzung davongetragen. (Foto: Imago)Jakub Wiecki, hier noch im Freiburger Trikot, hat wohl keine schwere Verletzung davongetragen. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stürmer Jakub Wiecki hat nach dem harten Check gegen den Kopf in letzter Sekunde des Vorbereitungsspiels gegen Deggendorf nach ersten Untersuchungen wohl keine schwerwiegende Verletzung erlitten. Weitere Tests werden aber notwendig sein, um endgültige Klarheit zu haben. Vorläufig haben die Ärzte dem 26-Jährigen, der weiterhin unter Schwindel und starken Nackenschmerzen leidet, Ruhe verordnet.

Devils-Stürmer Wiecki war am vergangenen Freitag nur wenige Sekunden vor Ende der Partie beim Spielstand von 3:5 vom Deggendorfer Spieler Benjamin Frank völlig unnötig im Mitteldrittel mit einem brutalen Check gegen den Kopf- und Nackenbereich attackiert worden. Die Schmerzen, deutlich sichtbare Spuren im Gesicht des Spielers und die unmittelbaren Symptome hatten eine schwere Verletzung befürchten lassen.

Direkt nach Spielende war Jakub Wiecki, der Neuzugang aus Freiburg, ins Weidener Klinikum eingeliefert worden. Die Computertomographie brachte keine negativen Ergebnisse, sodass Wiecki das Krankenhaus wieder verlassen konnte.

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...