Vom Kapitän zum TeammanagerEC Peiting

Vom Kapitän zum TeammanagerVom Kapitän zum Teammanager
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen des ECP haben sich mit Borberg nun auf eine weitere gemeinsame Zukunft geeinigt: „Es wurden in den letzten Wochen einige Gespräche geführt und über Möglichkeiten diskutiert, wie er sich in Zukunft mit seiner Erfahrung und seinem Wissen in die Vereinsarbeit einbringen kann”, sagt Vorstand Gerhard Weyrich. „Gordon wird schon nach der Saison die Aufgabe eines Teammanagers wahrnehmen. Mit dieser Funktion wollen wir zum Einen professionellere Strukturen im Umfeld der ersten Mannschaft schaffen und – wie bereits aufgeführt – Gordons Sachverstand, seine Erfahrungen und seine Kontakte für den Verein sichern.“

Die Aufgabenbereiche sind bereits umrissen:

- Mitarbeit bei der Zusammenstellung des Kaders für die Seniorenmannschaft
- Beratung und Unterstützung des Vorstandes in sportlichen Fragestellungen
- Bindeglied zwischen Vorstand / Trainer / Mannschaft
- Bindeglied zwischen Nachwuchs- und Seniorenbereich
- Wahrnehmung administrativer Aufgaben wie z. B. Organisation des Equipments, der Betreuer oder Auswärtsfahrten

„Mit dieser personellen Weichenstellung wollen wir uns für die zukünftigen Aufgaben noch besser aufstellen. Wir sind der festen Überzeugung, mit Gordon den richtigen Mann, der zudem unserem Verein sehr verbunden ist, für diese anspruchsvolle Aufgabe gefunden zu haben”, so Weyrich.