Volle Wochenend-Ausbeute für den ECDC MemmingenLangersehnter Sieg gegen Passau

Die Meminger Indians feiern einen 6:2-Sieg gegen die Black Hawks Passau.  (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)Die Meminger Indians feiern einen 6:2-Sieg gegen die Black Hawks Passau. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich geschafft: Die Memminger Indians besiegen Passau im dritten Anlauf deutlich. Nachdem es zweimal mehr als bittere Niederlagen für die Maustädter setzte, konnte der Aufsteiger nun souverän bezwungen werden. Bereits im ersten Drittel stellten die Indians die Weichen auf Sieg und zogen auf 3:0 davon. Milan Pfalzer, Youngster Alec Ahlroth und Donat Peter sorgten für die komfortable Führung nach zwanzig Minuten.

Auch im Mittelabschnitt ließen die Memminger nur wenig anbrennen. Nach rund 40 Sekunden erhöhte Myles Fitzgerald bereits auf 4:0 und nahm den Gästen aus Niederbayern den Wind aus den Segeln. Leon Abstreiter setzte zum Abschluss des Drittels noch ein Tor oben drauf und ließ die Memminger noch beruhigter in die letzte Pause gehen.

Dass aber auch in nur zwanzig Minuten eine komfortable Führung verspielt werden kann, mussten die Rot-Weißen bereits beim Hinspiel böse erleben, entsprechend motiviert kamen die Black Hawks auch aus der Kabine. Mit dem Mut der Verzweiflung warfen sie alles nach vorn und kamen auch sogleich zum ersten Treffer. Als dann die Indians zusätzlich noch auf die Strafbank wanderten, erlebten wohl einige der Zuschauer vor den Bildschirmen ein Déjà-vu. Doch dieses Mal sollte es nicht so kommen, auch danke einer feinen Einzelleistung von Marvin Schmid, der den Puck zum 6:2 Endstand versenkte.

Den Indians sicherte dieses 6-Punkte-Wochenende die Teilnahme an den Pre-Playoffs, für die sie sich nun in aller Ruhe vorbereiten können. Am nächsten Wochenende steht nur am Sonntag eine Partie auf dem Programm, bis zum nächsten Spiel müssen die Memminger dann eine gefühlte Ewigkeit warten. Erst am 16. März greifen die Indians im Heimspiel gegen Lindau wieder ins Geschehen ein und beenden dann die Hauptrunde der Oberliga Süd.

Anschließend folgt eine Pre-Playoff-Runde gegen ein anderes Team der Plätze sieben bis zehn. In Hin- und Rückspiel wird dann ein Endrunden-Teilnehmer ermittelt, welcher sich mit den besten Teams der Liga messen darf.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Tölz überrascht in Rosenheim – Lindau und Landsberg torsparsam
Blue Devils Weiden machen es in Passau zweistellig

​Das könnte die Meisterschaft der Oberliga Süd entschieden haben. Während Weiden in Passau auf Torjagd ging und es zweistellig machte, kassierten die Rosenheimer aus...

Weiden besiegt Lindau – Passau überholt Bad Tölz
Passau beendet Memmingens kleine Heimserie

​Während Tabellenführer Weiden seine Führung in der Oberliga Süd ausbaute, musste Memmingen seine kleine Aufholjagd beenden....

Personalentscheidung beim HC Landsberg
Riverkings stellen Kontingentspieler Jason Lavallee frei

​Nach der hohen Niederlage gegen die Passau Black Hawks kündigten die sportlich Verantwortlichen der HC Landsberg Riverkings Konsequenzen an. Nach eingehenden Gesprä...

Memmingen überrascht mit Sieg in Weiden
Starbulls Rosenheim entscheideen Spitzenspiel gegen Deggendorf für sich

​An der Spitze der Oberliga Süd wird es wieder enger. Zumindest etwas. Die Weidener Blue Devils leisteten sich trotz einer Zwei-Tore-Führung eine Heimniederlage nach...

Weiden und Memmingen gewinnen nach Penaltyschießen
Starbulls Rosenheim verkürzen Rückstand auf Weiden

​Absolute Höchstspannung, aber auch torreiche Kantersiege. Die Oberliga Süd hatte an diesem Freitag wieder einmal alles zu bieten. Gleich zweimal musste das Penaltys...

Tag der offenen Tür beim DSC
Deggendorf putzt Riverkings problemlos von der Platte

​Im einzigen Mittwochspiel der Oberliga Süd hatte der Deggendorfer SC zunächst im ersten Drittel ein paar Probleme mit dem HC Landsberg....

Weiden kassiert zweite Saisonniederlage – Riessersee in Torlaune
Starbulls Rosenheim gewinnen Spitzenspiel in Deggendorf

​Die Kulisse hatte die Spitzenbegegnung der Oberliga Süd in der Deggendorfer Festung an der Trat auch redlich verdient. 2.152 Fans waren gekommen und sie sahen einen...

Füssen auf dem Vormarsch – Passau überrascht
Der Absturz der Tölzer Löwen geht weiter

​Viele Überraschungen gab es in der Oberliga Süd nicht. Lediglich die erneute Heimniederlage der Tölzer Löwen überraschte. Mittlerweile stehen die Löwen schon auf Pl...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Lindau Lindau
Freitag 03.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz