Voll motiviert für die RevancheLöwen in Lindau

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

42 Minuten waren gespielt, und die Löwen lagen, trotz klarer Favoritenrolle, mit 0:4 beim EV Lindau zurück. Eine Niederlage die schmerzte, aber eben auch eine, die anstachelte es besser zu machen – und genau das tat das Team von Axel Kammerer in den Folgewochen. Seit der Pleite am Bodensee sind sie nach regulärer Spielzeit ungeschlagen, nur in Weiden gab es eine Niederlage in der Verlängerung. Diese Serie gilt es fortzusetzen, wollen die Isarwinkler ihren zweiten Tabellenplatz festigen, denn der EV Regensburg lauert nur einen Punkt dahinter auf dem dritten Platz. Die Vorzeichen vor dem dritten Duell mit dem Aufsteiger haben sich seit dem letzten Treffen deutlich verändert: Während sich die Personalsituation bei den Tölzer Löwen entspannt hat und voraussichtlich alle Spieler einsatzbereit sind, geht beim EV Lindau derzeit die Grippewelle um. Trainer Dustin Whitecotton wird wohl bei der Aufstellung etwas improvisieren müssen. Besonders wichtig für die Islanders ist der Einsatz von den drei Topscorern Zdenek Cech (25 Punkte), Michael Mlynek (22 Punkte) und Troy Bigam (20 Punkte). Stammtorwart bei den Blau-Weißen ist Korbinian Sertl, außerdem steht Josef Mayer als Ersatz-Goalie bereit.

Nicht nur auf, sondern auch neben dem Eis dürfte am Freitagabend einiges geboten sein. Die Löwen-Fans haben einen Bus organisiert, und der EV Lindau gewährt allen Kindern bis einschließlich 14 Jahren freien Eintritt. Spielbeginn zur Partie ist um 20 Uhr.

Oberbayern gegen Niederbayern
Am Freitag ist der Deggendorfer SC beim SC Riessersee zu Gast

​Nach zwölf Punkten in Folge ist der SC Riessersee endgültig für die Oberliga-Play-offs qualifiziert. „Wir haben jetzt eine weitere Etappe geschafft. Aber wir haben ...

Die Serie hält
ERC Sonthofen gewinnt auch in Miesbach

​Die Bulls gehen auch im sechsten Spiel in Folge als Sieger vom Eis. In der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd gewann der ERC Sonthofen mit 5:4 beim TEV Miesbach. ...

Füssen gewinnt in Weiden
EVF dreht 1:4-Rückstand in 6:4-Sieg

​Was für ein Comeback des EV Füssen. Durch fünf Treffer innerhalb von vier Minuten und neun Sekunden drehen die Schwarz-Gelben ein schon verloren geglaubtes Spiel un...

Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Starbulls Rosenheim setzen sich gegen Selb durch

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am zwölften Spieltag der Meisterrunde der Oberliga Süd mussten...

Penalty-Erfolg für Deggendorf
Überragender Reisnecker führt DSC zum Sieg über Memmingen

​Was für ein Abend in der Deggendorfer Festung an der Trat. Der Deggendorfer SC bezwang vor 1834 Zuschauern den Spitzenreiter aus Memmingen mit 5:4 nach Penaltyschie...

Trainer Waßmiller bleibt langfristig am Hühnerberg
Dezimierter Kader des ECDC Memmingen unterliegt Peiting

​Die Memminger Indians verlieren das Heimspiel gegen den EC Peiting mit 2:6 (0:2, 1:1, 1:3). Gerade einmal 13 Feldspieler schlugen sich dennoch wacker. Erfolgstraine...

4:2 für die Eisbären
Regensburger Rumpftruppe feiert Sensationssieg gegen Deggendorf

​Im Kampf um Platz zwei der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem Deggendorfer SC zu tun. Viele Spieler fehlten bei den Eisbären aufgrund einer G...

Wichtige Punkte im Kampf um die Play-off-Plätze
Selber Wölfe halten Weiden auf Distanz

​Die Selber Wölfe standen im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden unter Zugzwang, wollte man doch den Abstand auf die unteren beiden Tabellenränge möglichst vergrö...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 21.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd