Verteidiger Filip Björk verlässt die Tölzer LöwenTestspiele gegen Rosenheim und Sterzing

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Björk war vor zwei Wochen zur Mannschaft gestoßen. Beim Testspiel am Freitag in Rosenheim hatte sich der 29-Jährige verletzt. „Filip möchte sich die Zeit nehmen, diese Blessur in Ruhe auszukurieren“, sagt Löwen-Geschäftsführer Thomas Maban. „Daher haben wir uns darauf geeinigt, getrennte Wege zu gehen. Wir wünschen ihm alles Gute für seine sportliche Zukunft.“

Zwei Testspiele in der heimischen Hacker-Pschorr-Arena stehen für die Tölzer Löwen an diesem Wochenende an.

Am Freitag (19.30 Uhr) geht es gegen die Starbulls Rosenheim. Dem Zweitligisten war das Team von Axel Kammerer im ersten Aufeinandertreffen mit 0:5 unterlegen – etwas zu hoch, denn die „Buam“ hielten über weite Strecken gut mit dem höherklassigen Team mit. Vor eigenem Publikum soll eine Revanche gelingen.

Schon am Sonntag um 18 Uhr gastieren die Sterzing Broncos in der Hacker-Pschorr Arena. Das ehemalige Team von Löwen-Trainer Kammerer kennen die Tölzer bereits aus der Vorbereitung auf die vergangene Saison. Damals gab es einen Sieg und eine Niederlage.

Der Kader von Trainer Clayton Beddoes hat sich seitdem an ein paar Positionen verändert: Die drei Kanadier Adam Hughesman, Jason Walters und Johnny Lazo (während der Saison) verließen die Broncos. Sie führten die Scorerliste an. Der Lette Maksims Sirokovs suchte sich ebenfalls einen neuen Verein. Eine Kontingentposition besetzt jetzt Torwart John Morelius. Der 19-jährige Schwede spielte bislang bei Brynäs IF. Ihm zur Seite steht Dominik Steinmann. Der 27-Jährige ist gebürtiger Sterzinger und spielte fast ausschließlich für seinen Heimatverein. Nur für fünf Spiele in seiner Karriere war er nach Meran ausgeliehen.

In der Verteidigung sicherte sich Sterzing die Dienste des schwedischen Defenders Simon Löf. Der 25-Jährige spielte ebenso wie Morelius viele Jahre für Brynäs IF, vergangene Saison für Hästen in der Allsvenskan-Liga, der zweiten schwedischen Liga.

Neu im Sturm sind die beiden Kanadier Colin Behenna und Francis Verreault. Letzterer kommt aus Dänemark, spielte zuvor einige Jahre in der kanadischen ECHL. Behenna wechselt von der nordamerikanischen College-Liga CIS nach Italien. Für die University of Waterloo verbuchte er vergangene Saison 44 Punkte in 27 Spielen.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg