Verletzungspech schlägt voll zuBlue Devils Weiden

Verletzungspech schlägt voll zuVerletzungspech schlägt voll zu
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht einmal mehr zehn Tage dauert es, bis die Blue Devils Weiden mit einem Derby bei den Selber Wölfen in die neue Oberliga-Saison starten. Doch ausgerechnet jetzt meint es Glücksgöttin Fortuna nicht gut mit dem Aufsteiger aus der Oberpfalz: Mit den Verteidigern Thomas Mittermeier und Roman Göldner, sowie dem Angreifer Jakub Faschingbauer muss Trainer Josef Hefner vor dem letzten Vorbereitungswochenende (Freitag in Erding, Sonntag gegen Bayreuth) auf mindestens drei Akteure verzichten. Und auch ein Einsatz von Kapitän Florian Zellner gilt als äußerst fraglich.

Am schlimmsten erwischt hat es Thomas Mittermeier. Die Verletzung des Neuzugangs vom ESC Dorfen, der bereits in der Vorwoche pausieren musste, hat sich inzwischen als deutlich schlimmer erwiesen als zunächst angenommen. Die Ärzte haben die Diagnose Muskelfaserriss auf Muskelbündelriss im Oberschenkel korrigiert. Damit steht dem Verteidiger eine Zwangspause von etwa vier Wochen ins Haus.

Sein Abwehrkollege Roman Göldner, der sich einen Anriss der Bizepssehne zugezogen hat, hofft indes, zumindest zum Saisonstart gegen die Selber Wölfe wieder ins Geschehen eingreifen zu können. Weitere Untersuchungen stehen aber noch aus, ein Einsatz an diesem Wochenende gegen Erding und Bayreuth ist ausgeschlossen.

Der junge Stürmer Jakub Faschingbauer hat sich beim Auswärtsspiel in Bayreuth die Schulter ausgekugelt und wird der Mannschaft vermutlich drei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Unklar bleibt die Situation bei Stürmer Florian Zellner. Der Mannschaftskapitän setzte in den vergangenen Tagen aufgrund einer Reizung der Adduktoren mit dem Training aus. Am heutigen Donnerstag will Zellner wieder erste Gehversuche auf dem Eis unternehmen. Ein Einsatz des Kapitäns an diesem Wochenende ist aber wohl stark gefährdet.

Neuzugang für die Defensive
Kristaps Millers spielt nun für den Höchstadter EC

​Mit Verteidiger Jake Fardoe hatten die Verantwortlichen des HEC bereits frühzeitig eine der beiden Kontingentstellen besetzt. Nach den Abgängen von Domantas Cypas u...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Oberliga Süd Playoffs