Veränderung im Vorstand des Deggendorfer SCJohannes Strohmeier neu im Team

Veränderung im Vorstand des Deggendorfer SCVeränderung im Vorstand des Deggendorfer SC
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Entscheidung ist mir wirklich schwer gefallen, aber die Tatsache, dass ein Nachfolger bereits gefunden ist, der meine Arbeit im Sinne des Deggendorfer Eishockeys fortsetzen wird, macht es mir ein wenig leichter“, so das scheidende Vorstandsmitglied Michael Rapke. Der 1. Vorsitzende Artur Frank bedauert die Entscheidung Rapkes: „Michael hat in den letzten Monaten unheimlich viel für den Verein getan und sehr viel Zeit und Energie investiert. Es ist allerdings auch verständlich, dass der Beruf vorgeht. Ich möchte mich bei ihm herzlich bedanken. Auch dafür, dass er uns als Beirat weiter unterstützen wird.“ Rapke wird den Verein also zukünftig in gerade in der Gründung befindlichen Beirat, der sich aus Experten mit verschiedenen Fachgebieten zusammensetzen wird, unterstützen.

Der neue Mann in der Vorstandschaft ist Johannes Strohmeier. Strohmeier hat sich bereits in den letzten Monaten in die Sponsorengewinnung  und –Betreuung eingearbeitet und hat seine Leidenschaft für die ehrenamtliche Tätigkeit in dieser Zeit entdeckt: „Ich beschäftige mich schon lange mit dem Eishockey, studiere Berichte, die Transferbörse und Statistiken. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich letzte Saison im Marketing für den DSC tätig werden durfte. Dass ich jetzt in die Vorstandschaft berufen wurde, ist eine große Ehre für mich. Mein Ziel ist es, das Deggendorfer Eishockey nach vorne zu bringen und die bestmöglichen wirtschaftlichen Voraussetzung für eine erfolgreiche Saison zu schaffen.“

Strohmeier hat nach einer 3-jährigen Ausbildung in Mexiko an einer deutschen Schule zum dreisprachigen Industriekaufmann und Beschäftigung bei DaimlerChrysler in den Abteilungen „Finance“, „Controlling“ und „Production Planning“, sein Studium des International Managements mit dem Schwerpunkt „International Project Management“  mit dem Bachelor abgeschlossen. Parallel zum Studium hat er als studentischer Unternehmensberater in einem amerikanischen Konzern gearbeitet. In seinem Familienbetrieb (Römersperger & Richter Bierzeltbetrieb GmbH), ist er jetzt als Projektmanager tätig.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde