VER Selb startet Dauerkartenverkauf

VER Selb startet DauerkartenverkaufVER Selb startet Dauerkartenverkauf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun können auch Dauerkarten für die kommende Saison bestellt werden. Möglich ist dies ab Mittwoch in der Geschäftsstelle des VER Selb (neu am Eisstadion) oder auch über ein Bestellformular auf der Webseite des Vereins.  Die Dauerkarten gelten für sämtliche Heimspiele der ersten Mannschaft der Hauptrunde (Freundschaftsspiele, Pokalspiele, Hauptrunde, Play-off/-down-Spiele der Oberliga Süd (mindestens 26 Spiele) ohne Play-off Spiele zum Aufstieg in die 2. Bundesliga, wenn alle vier Oberligen verzahnt werden). Die Dauerkarten gelten auch für alle Heimspiele der 1b-Mannschaft.

Zusätzlich haben Dauerkarteninhaber freien Eintritt zum Stabhochsprungmeeting der TS Selb. Diese Großveranstaltung, bei der namhafte Spitzensportler erwartet werden, findet am 6. Oktober in der Autowelt König Arena statt.

Die Stehplatzdauerkarte kostet 245 Euro Normalpreis, für Ermäßigte 200 Euro und für Jugendliche (Jahrgänge 1997 bis 2006) 110 Euro. Die Sitzplatzdauerkarte kostet 335 Euro Normal, 265 Euro Ermäßigt und 155 Euro für Jugendliche. Wer bis zum 15. August eine Dauerkarte kauft und gleichzeitig ein Fantrikot bestellt, erhält dieses zum Sonderpreis von nur 50 Euro.

Der Eintrittspreis für Einzeltickets muss aufgrund diverser Kostensteigerungen erhöht werden. Der Stehplatz kostet zukünftig 11 Euro (9 Euro Ermäßigt, 5 Euro Jugendliche) bzw. 15 Euro für den Sitzplatz (12 Euro Ermäßigt, 7 Euro Jugendliche).

Zwei weitere Testspiele wurden zwischenzeitlich noch vereinbart. Das Team von Trainer Cory Holden wird zunächst am 2. September zuhause gegen den Ost-Oberligisten Icefighters Leipzig spielen. Das Rückspiel findet am 9. September statt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde