VER-Abschlussparty am 19. AprilSelber Wölfe

VER-Abschlussparty am 19. AprilVER-Abschlussparty am 19. April
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Grund mehr für den VER Selb, sich bei seinen Fans gebührend für die phantastische Unterstützung während der Saison zu bedanken und mit ihnen das sportlich Erreichte ausgelassen zu feiern. Möglichkeit dazu bietet die offizielle Abschlussfeier des VER Selb am Freitag, 19. April, in der Selber Jahnturnhalle.

Ab 19 Uhr stehen die VER-Cracks ihren Fans für Gespräche in lockerer Atmosphäre zur Verfügung. Außerdem werden noch vorhandene Fanartikel reduziert zum Verkauf angeboten. Es besteht somit für die Fans die Möglichkeit, bei einer Autogrammstunde (ca. 20 Uhr) die neu erstandenen Fanartikel von den Spielern gleich signieren zu lassen.

Die Vorbereitung und die Planung des Festes lief über das Selber Fanprojekt, deren Mitglieder sich auf einen hoffentlich gutgefüllten Saal freuen. Stimmungsmäßig einheizen wird die Partyband „Dream-Team“, die bereits im letzten Jahr als Band gewonnen werden konnte. Bandleader Rainer Voith, selbst bekennender Wölfe-Fan: „Wir sind froh, dass es terminlich geklappt hat, denn wir freuen uns immer wieder aufs Neue, mit den VER Fans Party zu machen.“

Durch den Abend auf der Bühne führen zwei echte Profis: Radio Euroherz Morgenreporter Tobias Schmalfuss und der durch die „Euroherz Eiszeit“ bestens bekannte Thomas Ploss. Beide werden den Abend immer wieder durch Spielerinterviews auflockern und die traditionelle Trikotversteigerung aller Original-Spielertrikots - mit Unterstützung der jeweiligen Cracks - durchführen.

Fans, die nicht persönlich zur Abschlussfeier kommen können, jedoch gerne an der Trikotversteigerung teilnehmen möchten, können ihre Gebote (inkl. kompletter Anschrift) direkt an den Webmaster des VER Selb Karlheinz „Ted“ Herold ([email protected]) bis spätestens Donnerstag, 18. April 2013, 20 Uhr senden. Mindestgebot/Startgebot pro Trikot: 15 Euro (Gebotsschritte 5 Euro). Eine Übersicht der aktuellen Gebote pro Trikot ist auf der VER Selb Homepage (www.selber-woelfe.de) einsehbar.

Neben der VER-Vorstandschaft, der sportlichen Leitung um Trainer Cory Holden werden voraussichtlich alle Spieler des aktuellen Oberligakaders anwesend sein, einige von den Spielern werden wie zu ERC-Zeiten in der Bewirtung/Ausschank oder in der Bar eingesetzt werden, wo sie sicherlich – wie auch auf dem Eis – eine gute Figur abgeben werden.

„Wir freuen uns auf einen hoffentlich tollen Abend, damit diese hervorragende Saison einen würdevollen Abschluss erhält“, so Fabian Melzner, Fanbeauftragter VER Selb, stellvertretend für die zahlreichen Helfer aus dem Selber Fanprojekt. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt das Wirtsehepaar der „Jahnstube“ sowie Metzgerei und VER-Partner Schmidkunz.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2