Veit Holzmann und Marius Pöpel bleiben WeidenerVertragsverlängerungen bei den Blue Devils

Lesedauer: ca. 1 Minute

Möglich gemacht hat dies Hauptsponsor Vita FinanzService Tobias Schieder, der beiden Spielern angeboten hat, bei den Bank- und Versicherungsexperten Weiterbildungen zu absolvieren. Zudem passen der 25-jährige Verteidiger und der 23-jährige Stürmer voll in das sportliche Konzept von Teammanager Christian Meiler und Trainer Markus Berwanger.

Verteidiger Marius Pöpel kam im Oktober 2014, kurz nach Beginn der vergangenen Saison vom West-Oberligisten EV Duisburg nach Weiden und absolvierte 41 Partien (12 Scorerpunkte) für die Blue Devils. Insgesamt kann der laufstarke Verteidiger, der auch schon beim EC Bad Nauheim und den Hammer Eisbären aktiv war, auf 243 Oberliga-Partien zurückblicken. 14 Tore und 86 Vorlagen in der dritthöchsten deutschen Liga unterstreichen zudem die Offensiv-Qualitäten des Linksschützen.

Mittelstürmer Veit Holzmann war vor der letzten Saison nach einem erfolgreichen Try-Out vom Ligakonkurrenten Bayreuth Tigers nach Weiden gewechselt und hat durch seine kämpferische Spielweise viele Sympathien beim Weidener Publikum gewonnen. Der 23-Jährige war in der abgelaufenen Spielzeit mit 33 Scorerpunkten (17 Tore, 16 Vorlagen) in 50 Partien der drittbeste Scorer bei den Blue Devils. Der Angreifer, der im Nachwuchs des EV Füssen und SC Riessersee groß geworden ist, kann inzwischen 206 Oberliga-Spiele (109 Scorerpunkte) und 47 Zweitliga-Einsätze (4 Scorerpunkte) vorweisen.

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Niederlage vor der Länderspielpause
Memminger Indians unterliegen dem EC Peiting

​Der ECDC Memmingen hat vor 1275 Zuschauern eine 1:6 (1:2, 0:3, 0:1)-Heimniederlage einstecken müssen. Gegen den Tabellenzweiten EC Peiting hielten die Indians anfan...

Achterbahn der Gefühle und zwei Punkte
Selber Wölfe gewinnen in Sonthofen nach Verlängerung

​Mit einem Erfolgserlebnis gehen die Selber Wölfe in die Deutschland-Cup-Pause. Beim ERC Bulls Sonthofen gelingt am Ende ein glücklicher, nach dem Spielverlauf aber ...

5:1-Auswärtssieg in Waldkraiburg
Debüt von Daniel Allavena im Tor des SC Riessersee

​Im letzten Spiel vor der lang ersehnten Deutschland-Cup-Pause gab es für den SC Riessersee einen 5:1-Sieg beim Waldkraiburg. Dabei reisten die Werdenfelser erneut m...

1:11-Niederlage gegen das Spitzenteam
EHC Waldkraiburg geht in Peiting unter

Wer im Team des EHC Waldkraiburg wie lange nicht mehr geduscht hatte, ist nicht überliefert, aber am Freitagabend ging in jedem Fall die gesamte Mannschaft baden. In...

2:4-Heimniederlage gegen Garmisch
Memminger Indians unterliegen Riessersee

​Der ECDC Memmingen hat die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Sergej Waßmiller hinnehmen müssen. Beim SC Riessersee unterlagen die Indians mit 2:4 (1:1, 1:3, ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!