Vavrusa fällt verletzt aus – Melichar springt einEHC Freiburg

Vavrusa fällt verletzt aus – Melichar springt einVavrusa fällt verletzt aus – Melichar springt ein
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es geschah am Freitag im zweiten Drittel: Beim 2:0-Auswärtssieg der Breisgauer beim EHC Klostersee zog sich Milos Vavrusa eine schwere Knöchelverletzung zu. Der Routinier muss mindestens vier Wochen pausieren.

Seine Position in der Freiburger Abwehr und als einer von zwei ausländischen Cracks nimmt nun Jan Melichar ein. Der 36-jährige Tscheche war im Sommer nach Südbaden gekommen und arbeitet beim EHC Freiburg als Nachwuchscoach sowie als Co-Trainer von Leos Sulak in der Oberliga-Mannschaft. Der erfahrene Abwehrspieler, der seit 2005 in England aktiv war, stand aber noch in der vergangenen Spielzeit auf dem Eis, hat in Freiburg die komplette Saisonvorbereitung als Spieler bestritten und sich auch danach stets fit gehalten, um im Fall der Fälle einsatzbereit zu sein. Dass dieser Fall bereits nach neun Punktspielen eintritt und mit einer Verletzung seines Kumpels Milos Vavrusa zusammenhängt, war freilich nicht zu erwarten. Doch Melichar ist bereits lizenziert und wird am Sonntag im Heimspiel gegen Bayreuth im EHC-Dress auflaufen.

Die Partie gegen die Wagnerstädter, die um 18 Uhr im Freiburger Eisstadion beginnt, hat durch die Resultate vom Freitag nochmals an Attraktivität gewonnen: Während der EHC Freiburg sein Auswärtsspiel dank einer konzentrierten Defensivleistung mit 2:0 gewann, wies Bayreuth den bishigen Spitzenreiter aus Regensburg mit 6:2 in die Schranken. In der Tabelle stehen die beiden Kontrahenten auf den Plätzen 3 (Freiburg, 18 Punkte) und 5 (Bayreuth, 17), so dass sich der Sieger des Sonntagsspieles vorerst in der Spitzengruppe festsetzen kann. Neben Vavrusa werden beim EHC Freiburg die beiden Stürmer Steven Billich (Rippenverletzung) und Julian Airich (Sperre) fehlen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

Oberliga Süd Hauptrunde