Unberechenbarer Gegner für den ERC SonthofenNur zwei Punkte fehlen zur sicheren Play-off-Teilnahme

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitagabend reisen die Oberallgäuer nach Waldkraiburg. Die Oberbayern stehen in der Tabelle auf dem vorletzten Platz, sind aber unberechenbar. Die letzten beiden Spiele gab es für die Löwen Licht und Schatten. Im Heimspiel gegen den Tabellendritten Landshut gewannen sie mit 3:1, ehe am Dienstag eine 5:10-Niederlage in Lindau am Bodensee folgte. ERC-Trainer Heiko Vogler betonte zuletzt immer wieder: „Es gibt keine leichten Spiele für uns in dieser verrückten Oberliga, in der dieses Jahr wirklich jeder jeden schlagen kann“. Brent Norris ist der Goalgetter der Waldkraiburger. 16 Treffer hat er auf seinem Konto, Daniel Hämmerle und Lukas Wagner jeweils acht.

Der ERC Sonthofen profitiert derzeit davon, dass insgesamt vier Reihen zur Verfügung stehen. Verletzte gibt es keine: „Unsere Physios und die Betreuer machen einen hervorragenden Job“, lobt Vogler. In den Trainingseinheiten hatte sich die Mannschaft intensiv mit dem gegnerischen Team beschäftigt. Die Bulls bauen weiter auf ihre hervorragende Defensive und Nadelstiche der Offensivkräfte. Maximilian Hadraschek führt die Torschützenliste mit 15 Treffern vor Marco Sternheimer (14), Chris Stanley (12) und Marc Sill (9) an.

Am Sonntag um 18 Uhr bekommt es der ERC zu Hause mit dem Tabellendritten aus Landshut zu tun. Sicher eine schwere Partie, dennoch haben die Bulls gerade gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellenabschnitt meist glänzende Leistungen in dieser Saison gezeigt. Für die Fans heißt das nicht nur Spannung pur, sondern sie dürfen sich auch auf ein tolles und hochklassiges Eishockeyspiel beider Mannschaften freuen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zuletzt drei Jahre Co-Trainer in der ersten slowakischen Liga
Hunor Marton wird neuer Headcoach des SC Riessersee

Der SC Riessersee ist bei der Suche nach einem Headcoach für die Saison 2024/25 fündig geworden. ...

Lindauer starten neue Saison mit nur zwei Kontingent-Spielern
Lindau verpflichtet verplfichtet slowenischen Nationalstürmer Žan Jezovšek

Der Kader der EV Lindau Islanders füllt sich immer mehr, es stehen nur noch wenige Kaderplätze zur Verfügung. Einen davon haben die EV Lindau Islanders nun an Žan Je...

SC Riessersee besetzt sportliche Leitung
Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCR

​Der SC Riessersee besetzt die nach dem Abgang von Pat Cortina vakante Position der sportlichen Leitung neu: Die beiden ehemaligen Nationalspieler und SCR-Eigengewäc...

Goalie kehrt aus Leipzig zurück
Luca Ganz komplettiert Torhüter-Duo der Heilbronner Falken

​Luca Ganz schließt sich den Heilbronner Falken an und bildet somit neben Patrick Berger in der kommenden Saison das Torhütergespann der Heilbronner Falken. Der 21-j...

Oberliga Süd Hauptrunde