Uli Maurer und Martin Buchwieser übernehmen Verantwortung beim SCRSC Riessersee besetzt sportliche Leitung

Uli Maurer (links) und Martin Buchwieser mit SCR-Prokurist Sebastian Ziener. (Foto: SC Riessersee)Uli Maurer (links) und Martin Buchwieser mit SCR-Prokurist Sebastian Ziener. (Foto: SC Riessersee)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der 34-jährige Martin Buchwieser beendete seine Spielerkarriere 2021 bei den Löwen Frankfurt. Der gebürtige Garmisch-Partenkirchner kann auf über zehn Jahre und mehr als 430 Spielen in der DEL sowie einige Einsätze in der Nationalmannschaft zurückblicken. Bis zuletzt war Uli Maurer bei seinem Heimatverein aktiv und verbrachte davor 14 Jahre in der höchsten deutschen Spielklasse. Dort gelangen ihm mehr als 570 Spiele sowie 144 Punkte. Der 39- jährige beendet nun endgültig seine aktive Karriere und wechselt somit direkt von der Eisfläche in die sportliche Organisation des SC Riessersee.

„Um den Verein nachhaltig erfolgreich entwickeln zu können, ist es enorm wichtig Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen. Aus diesem Grund wollten wir den sportlichen Bereich unbedingt separat besetzen. Als wir Uli und Martin von der Idee erzählten boten beide sofort ihre Mithilfe und Unterstützung an. Wir sind daher sehr froh, dass wir zwei absolute Identifikationsfiguren des SC Riessersee für diese Aufgabe gewinnen konnten. Beide werden mit ihrem Netzwerk und ihrer Erfahrung eine wertvolle Unterstützung sein und bei der zukünftigen sportlichen Entwicklung und Ausrichtung des SC Riessersees mithelfen“, so SCR-Prokurist Sebastian Ziener.

„Der SC Riessersee ist mein Heimatverein und spielt daher eine wichtige Rolle für mich. Ich freue mich, dass ich den SCR auch abseits der Eisfläche weiter unterstützen und in der Entwicklung mitwirken kann“, so Uli Maurer über die neue Aufgabe.

„Seit meinem Karriereende und meiner Rückkehr nach Garmisch-Partenkirchen habe ich den SCR wieder sehr intensiv verfolgt die letzten Jahre. Der Verein befindet sich in einem Umbruch und versucht gerade wieder etwas Nachhaltiges aufzubauen. Der SCR hat weiterhin eine große Strahlkraft und Potenzial. Ich freue mich daher, ein Teil hiervon sein zu dürfen“, freut sich der Inhaber einer A-Trainerlizenz Martin Buchwieser auf die Zusammenarbeit.

Sowohl Uli Maurer als auch Martin Buchwieser werden die sportliche Leitung auf ehrenamtlicher Basis neben ihrem alltäglichen Beruf ausüben. Das Aufgabenfeld der beiden besteht, in ständigem Austausch und Rücksprache mit der Geschäftsleitung des SCR, in der Kaderzusammenstellung vor der Saison und der sportlichen Beratung und Unterstützung während der Saison.

Neben der Abgrenzung der sportlichen Verantwortung wurden innerhalb der Organisation des SC Riessersees die Verantwortungen nochmals weiter unterteilt, um eine Fokussierung auf die entsprechenden Aufgabenbereiche gewährleisten zu können. So wird sich der weiterhin ehrenamtlich tätige Geschäftsführer Andreas Wieland zukünftig nunmehr um die Finanzen sowie politische Themen kümmern und sich aus dem Tagesgeschäft weitestgehend zurückziehen. SCR-Prokurist Sebastian Ziener übernimmt, gemeinsam mit seinem Team in der Geschäftsstelle zukünftig noch mehr die weiteren Aufgaben, wie Sponsoring, Marketing, Ticketing, Merchandising: „Erfolg ist in erster Linie das Produkt arbeitsteiliger Vorgehensweisen und eine Untergliederung in spezifische Aufgabenbereiche. Durch die klare Abgrenzung möchten wir hier einen ersten Schritt gehen. Durch zusätzliche Schritte und die Aufteilung der Verantwortung auf mehrere Schultern, ähnlich wie bei der sportlichen Leitung, möchten wir zukünftig auch in anderen Bereichen die Arbeiten mehr verteilen, um effizienter und noch professioneller agieren zu können“, so Geschäftsführer Andreas Wieland.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....

33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Oberliga Süd Hauptrunde