Überzeugender Sieg des EV Füssen6:2 in Sonthofen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Vergleich zum Freitagsspiel kehrten Christian Krötz und Marius Keller in den Kader zurück, dafür fehlten neben Stefan Rott, Louis Landerer, Jalen Schulz und Quirin Stocker diesmal kurzfristig auch die Routiniers Eric Nadeau und Manfred Eichberger. Mit von der Partie waren aber die beiden Förderlizenzspieler Marc Hofmann und Tobias Echtler, welche dann auch in der Anfangsphase gleich positiv im Blickpunkt standen. Einen schnellen Angriff schloss Hofmann früh zur Führung ab, drei Minuten später traf Vincent Wiedemann nach einem abgewehrten Echtler-Schuss zum 2:0. In Unterzahl konterte Tobias Meier zum 3:0, und nachdem die Gastgeber im Powerplay durch Robert Hechtl verkürzt hatten, verwandelte Meier auch noch einen an ihm verschuldeten Penalty ebenso eiskalt zum 4:1. Als ein Hammer von Marc Besl kurz vor Drittelende zum 5:1 einschlug, war bereits eine Vorentscheidung gefallen.

Beide Teams wechselten zum zweiten Drittel die Torhüter, bei Füssen löste Benedikt Hötzinger Andi Jorde ab. Die Goalies hatten in diesem Abschnitt Schwerstarbeit zu leisten, es gab sehr viele Chancen auf beiden Seiten. Am nächsten an einem Torerfolg war der EVF und zwar in der 34. Minute im Powerplay. Erst krachte ein Schuss von Marc Besl an den Innenpfosten, danach scheiterten gleich drei Stürmer jeweils frei vor dem Gehäuse. So endete das Mitteldrittel torlos.

Im letzten Abschnitt gab es nicht mehr so viele Möglichkeiten, dem Team von Andi Becherer waren auch die Trainingseinheiten der vergangenen Wochen anzumerken. In Überzahl jagte Lubos Velebny die Scheibe von der blauen Linie zum 6:1 ins Netz, auf der anderen Seite belohnte Dominik Patocka die Offensivbemühungen seines Teams mit dem zweiten Treffer. In der Schlussphase durften die Füssener dann noch mehrmals Unterzahl trainieren. Benedikt Hötzinger war aber nicht mehr zu überwinden.

Weiter geht es für den EVF am Freitag mit einem Heimspiel gegen die Lindau Islanders, am Sonntag folgt mit dem Gastspiel beim Bayernligisten HC Landsberg dann auch schon das letzte Vorbereitungsspiel.

Die Serie hält
ERC Sonthofen gewinnt auch in Miesbach

​Die Bulls gehen auch im sechsten Spiel in Folge als Sieger vom Eis. In der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd gewann der ERC Sonthofen mit 5:4 beim TEV Miesbach. ...

Füssen gewinnt in Weiden
EVF dreht 1:4-Rückstand in 6:4-Sieg

​Was für ein Comeback des EV Füssen. Durch fünf Treffer innerhalb von vier Minuten und neun Sekunden drehen die Schwarz-Gelben ein schon verloren geglaubtes Spiel un...

Vollmayer in Overtime beschert elften Heimsieg in Folge
Starbulls Rosenheim setzen sich gegen Selb durch

​Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend zum elften Mal in Folge einen Heimsieg bejubeln dürfen. Am zwölften Spieltag der Meisterrunde der Oberliga Süd mussten...

Penalty-Erfolg für Deggendorf
Überragender Reisnecker führt DSC zum Sieg über Memmingen

​Was für ein Abend in der Deggendorfer Festung an der Trat. Der Deggendorfer SC bezwang vor 1834 Zuschauern den Spitzenreiter aus Memmingen mit 5:4 nach Penaltyschie...

Trainer Waßmiller bleibt langfristig am Hühnerberg
Dezimierter Kader des ECDC Memmingen unterliegt Peiting

​Die Memminger Indians verlieren das Heimspiel gegen den EC Peiting mit 2:6 (0:2, 1:1, 1:3). Gerade einmal 13 Feldspieler schlugen sich dennoch wacker. Erfolgstraine...

4:2 für die Eisbären
Regensburger Rumpftruppe feiert Sensationssieg gegen Deggendorf

​Im Kampf um Platz zwei der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem Deggendorfer SC zu tun. Viele Spieler fehlten bei den Eisbären aufgrund einer G...

Wichtige Punkte im Kampf um die Play-off-Plätze
Selber Wölfe halten Weiden auf Distanz

​Die Selber Wölfe standen im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden unter Zugzwang, wollte man doch den Abstand auf die unteren beiden Tabellenränge möglichst vergrö...

Duell der Altmeister
EV Füssen unterliegt dem SC Riessersee

​EV Füssen gegen den SC Riesersee – vor einigen Jahren klang das noch nach Spitzeneishockey auf höchstem Niveau. Doch auch in der Oberliga sorgen beide Teams für Spa...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 21.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd