Über 3500 Zuschauer sehen Oakley-ShowEV Regensburg

Über 3500 Zuschauer sehen Oakley-ShowÜber 3500 Zuschauer sehen Oakley-Show
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach 36 Sekunden musste Gästegoalie Oliver Engmann hinter sich greifen, als Louke Oakley sein erstes Husarenstück gelang. Bei den Gästefans keimte nur Sekunden später wieder Hoffnung auf, weil Nico Ehmann EVR-Torhüter Martin Cinibulk mit einem Schlagschuss überraschte und damit für den Ausgleich sorgte (2.). Danach war es aber vorbei mit der Weidener Herrlichkeit und fortan spielten nur noch die Hausherren. Innerhalb von fünf Minuten erzielten die Mannen von Doug Irwin vier Treffer und bereits in der siebten Minute war das Oberpfalzderby zugunsten der Regensburger entschieden. Louke Oakley (3./7.), David Stieler (5.) und Petr Fical (6.) sorgten dabei für klare Verhältnisse. Im Anschluss konnten sich die Weidener bei ihrem Schlussmann bedanken, der immer wieder in höchster Not klären musste.

Auch im zweiten Drittel sollte sich aus Weidener Sicht nur wenig ändern. Die Gäste kamen nur selten aus dem eigenen Verteidigungsdrittel und mussten weitere vier Gegentreffer hinnehmen. David Stieler (27./31.) und Louke Oakley (35./38.) brachten die Donau Arena zum Kochen. Da störte es die Regensburger Anhänger auch nicht, dass Konstantin Firsanov (35.) und Florian Zellner (40.) auf der Gegenseite Ergebniskosmetik betrieben.

Lange zwanzig Minuten galt es für die Gäste noch zu überstehen, doch das zweistellige Ergebnis ließ sich nicht verhindern. Lukas Heger machte die zehn Tore voll und schloss dabei ein herrliches Zusammenspiel mit Vitali Stähle ab (47.). Nur Sekunden später erzielte Marcel Waldowsky das 4:10 aus Weidener Sicht (47.). Die postwendende Antwort gab es von David Stieler, der erneut für die Hausherren erfolgreich war (48.). Weidens Neuzugang Frantisek Mrazek war der Schlusspunkt vorenthalten, doch sein Treffer zum 5:11 (58.) konnte di e Feierlaune der Regensburger Anhänger nicht mehr trüben. Da die Selber in eigener Halle mit 3:6 gegen den EHC Freiburg verloren, holten sich die Regensburger sogar die Tabellenführung der Oberliga Süd zurück. Am Sonntag wartet dann eine weitaus schwerere Aufgabe auf die Oberpfälzer. Dann müssen sie selbst beim Starensemble aus dem Breisgau antreten.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Memmingen im Verfolgerduell siegreich
Blue Devils Weiden nehmen auch die Hürde Heilbronn problemlos

​Das Spitzenspiel der Oberliga Süd hielt lange, was man sich erhofft hatte. Der DEL2-Absteiger aus Heilbronn hielt zwei Drittel gegen den Tabellenführer mit, dann zo...

Deggendorf setzt sich von Bayreuth ab
Passau Black Hawks überraschen Memmingen

​Hat sich der Deggendorfer SC gefangen und setzt zur Jagd auf Rang zwei der Oberliga Süd an? Nach einer Reihe von Auswärtsniederlagen zeigten die Bayern bei den fina...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
SC Riessersee Riessersee
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn