Try Out-Vertrag für Michal Jeslinek"Er kann Topstar der Liga werden"

Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeslinek stammt aus Pilsen, dort erlernte er auch das Eishockeyspielen. Seit nunmehr 18 Jahren ist der Tscheche als Eishockey-Profi aktiv, davon bis ins Jahr 2013 ausschließlich in der ersten und zweiten tschechischen Liga.

Nach seinem ersten Wechsel aus der tschechischen Liga spielte Jeslinek in Italien, Rumänien und Frankreich. Seine letzten beiden Stationen waren Mulhouse in der zweiten französischen Liga (15 Scorerpunkte / 9 Spiele) und Dijon in Liga 1 (19 Punkte/ 22 Spiele).

"Ich freue mich sehr darauf, nach Landshut zu kommen und habe schon viel über den Verein gehört. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir mit unserer Mannschaft in der Oberliga maximalen Erfolg haben., sagt der Angreifer, der sehr gut mit dem zweiten Landshuter Kontingentspieler Jan Bendik befreundet ist. Beide werden dementsprechend im August zusammen die Reise nach Landshut antreten.

"Michael Jeslinek ist ein absoluter Vorzeigeathlet, der als Erster die Kabine betritt und sie als Letzter verlässt. Genau dieses Vorbild brauchen wir in unserer jungen Mannschaft. Wenn er seine Qualität aufs Eis bringt, hat er das Zeug dazu, einer der Topstars der Liga zu werden", hält Gesellschafter Robert Altinger große Stücke auf den hochlarätigen tschechischen Neuzugang.

Stürmer kommt vom EV Landshut
Maximilian Hofbauer zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der 31-jährige Angreifer Maximilian Hofbauer kehrt an die Mangfall zurück und trägt in der kommenden Saison 2021/22 wieder das Trikot mit dem Bullen auf der Brust. ...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Oberliga Süd Playoffs